16.10.09 10:15 Uhr
 1.597
 

Indien: Jeans auf Kredit

Levi's hat ein innovatives Verkaufsmodell in Indien gestartet.

Die Bewohner der Millionenstadt Bangalore können ihre Jeans nun auf Kredit kaufen. Angeboten wird ein Modell, das vorsieht, die Hosen in drei Teilbeträgen zu bezahlen.

Der weltweit einzigartige "Jeans-Kredit" führte vor Ort zu einem Umsatzzuwachs von über zehn Prozent.


WebReporter: Change_me
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Kredit, Jeans, Levi´s
Quelle: www.starchat.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 10:47 Uhr von Groupie
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
... und demnächst bei Aldi: exklusiv für Harz IV Empfänger auch Lebensmittel auf Leasing....
Kommentar ansehen
16.10.2009 11:59 Uhr von FlatFlow
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Levi´s: in Deutschland kosten Levi´s® 501® Jeans Herren ab 89,95 €
die gleiche Hose in USA 501® Original Jeans Stonewash $37.00
Jetzt steht der Kurs bei 1 € = 1,49200 US$

Ich frage mich, wieso ich hier soviel Geld für die gleiche Hose ausgeben darf.
Kommentar ansehen
16.10.2009 12:02 Uhr von :raven:
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In der Art verkauft Karstadt schon seit Monaten z.B. Jacken, weil sie Jacken über 100€ sonst kaum mehr an den/die Mann/Frau bringen können.
Kommentar ansehen
16.10.2009 12:04 Uhr von deluxe86
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ FlatFlow: Steuern ?
Kommentar ansehen
16.10.2009 12:45 Uhr von TheEagle92
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Soweit: ist doch ganz lustig das es jetz schon für sowas kredite gibt
Kommentar ansehen
16.10.2009 13:09 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Toll :(: die Menschen haben dort kaum was zu fressen - aber werden mit Marketing von "Nobel-marken" zugetextet

Solche Firmen (Levis - Adidas und Co) sollten lieber mal die Arbeitsbedingungen der Menschen dort verbessern und gescheite Löhne zahlen !

OK ..... Wieder eine Firma die ich boykotieren werde !
Kommentar ansehen
16.10.2009 13:35 Uhr von Flying-Ghost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nobel geht die Welt zu Grunde Ohne weiteren Kommentar.
Kommentar ansehen
16.10.2009 14:07 Uhr von Metal_Invader
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja man darf das Potenzial: von Indien und auch China nicht verkennen. Da gibt es schon ne gewaltige Schicht die hier so lebt, wie wir es gewohnt sind. Ich habe mich in Shanghai echt umgucken müssen als ich da in den großen Kaufhäusern unterwegs war. Preise fast wie hier und die Leute kaufen den Mist.
Gerade Elektronik und europäische Edelmarken (oft auch Made in China) machen da einen Reibach.
Ich war in diesem Jahr geschäftlich in New York und Shanghai. New York ist ein Kuhdorf gegen Shanghai. Ich habe mir vorher nie so einen Kopf darüber gemacht aber was die da für ein Tempo vorlegen ist echt krass.

Klar möchte Levi´s seine Absatzposition stärken und auf den neuen Märkten Fuss fassen. Die Idee ist gut aber ich würde gerade wen ich in China oder Indien leben würde doch zur Fälschung greifen.
Ich habe mir in China zwar keine Fälschungen gekauft aus Angst vor dem Zoll aber die sehen doch sehr echt aus und im Zweifel kommen die auch noch aus den gleichen Fabriken... .
Kommentar ansehen
17.10.2009 12:12 Uhr von FlatFlow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@deluxe86: Spitzensteuersatz plus Zuschlag plus extra Gewinnmarge auf Marken Jeans? Gehts noch?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?