16.10.09 07:55 Uhr
 374
 

Brandenburg: Innenministerium für Linke tabu

Das Personalkarussell in Brandenburg nimmt Fahrt auf und die möglichen Minister werden nun lautstark gehandelt.

So ist zu hören, dass die SPD wahrscheinlich fünf Minister stellen wird. Der Koalitionspartner Die Linke vier.

Bei aller Spekulation scheint jedoch eines sicher: den Minister im Innenministerium wird in keinem Fall die Linkspartei stellen.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Koalition, Die Linke, Verhandlung, Innenministerium
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke plant Cannabis zu legalisieren
Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 09:15 Uhr von usambara
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
die Gefahr die V-Männer würden dann auffliegen, ist wohl zu groß.
Während die Landesbehörden Ostdeutschlands die Linke
nicht überwachen, ist sie im Westen (Bayern, Baden Württemberg) unter Beobachtung. Das zeigt, das die
SED-Vergangenheit kein Grund dafür ist und die Vorgängerpartei WASG auch schon vor der Vereinigung
mit der PDS unter Kontrolle des VS stand.
Kommentar ansehen
16.10.2009 09:46 Uhr von buzz_lightyear
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@usambara: ich bin zwar nicht links aber in welcher partei die v-änner sitzen ist doch mittlerweile bekannt


die cdu hat in sachen ausweitung der "sicherheit" und überwachung doch ganze arbeit geleistet findest du nicht !?


es ist leicht den linken was unterzujubeln um abzulenken von dem shice dem man selbst dem volk verzapft..
Kommentar ansehen
16.10.2009 10:32 Uhr von maki
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Der Standard-BILD-Leser könnte natürlich mutmassen: , dass dies wegen des Brachliegens wertvoller Erfahrungen eine Fehlentscheidung sei, aber da läge er falsch, denn die Erfahrungen sind nach Berlin gezogen - die wertvollen Fachkräfte zum Schäuble und die wertlosen auf den Kanzlerthron. :-D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke plant Cannabis zu legalisieren
Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?