15.10.09 23:50 Uhr
 449
 

Nach Attacke bei Buchvorstellung sagt Leona Lewis Deutschlandreise ab

Wie schon bei ShortNews berichtet, wurde Sängerin Leona Lewis bei einer Buchvorstellung ins Gesicht geschlagen.

Ihr Sprecher berichtet, dass sie noch schockiert von der Aktion sei. Ihr gehe es aber gut. Der mutmaßlichen Täter wurde verhaftet.

Leona Lewis sagte ihre Reise nach Deutschland ab, weil sie sich noch erholen muss. Sie wollte eigentlich am Donnerstag in Deutschland eine Werbetour durchführen.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Besuch, Attacke, Absage, Leona Lewis
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2009 09:10 Uhr von 123test321
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: Wegen so einem Trottel alles gleich absagen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?