15.10.09 16:17 Uhr
 7.555
 

Durchsichtiges Netbook Sony Vaio X

Bei einer Presseveranstaltung in China hat Sony ein neues Vaio X gezeigt: Und zwar mit einer transparenten Ummantelung.

Allein das Sony Vaio X in der herkömmlichen, extrem flachen Ausführung hatte auf der IFA bereits große Aufmerksamkeit bekommen.

Ob das ungewöhnliche Gerät tatsächlich im Laden landen wird, ist nicht ganz klar. Möglicherweise handelt es sich auch nur um ein Modell zu Demonstrationszwecken.


WebReporter: paulapolina
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Transparenz, Netbook, Vaio
Quelle: www.netbux.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2009 16:37 Uhr von TitanMC
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.10.2009 16:38 Uhr von Tom111
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
na ich weiß nicht man stelle sich vor, dass der Lüfter nicht nur reine Luft ansaugt, sonder "evtl." auch Staub (soll es ja geben) ; wie sieht das Laptop wohl nach einem Monat von innen aus !?
Kommentar ansehen
15.10.2009 17:02 Uhr von kingoftf
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Glaub ich: auch nicht, dass das kommt, das ist nur ne Demo, um zu zeigen, wie das X innen aussieht.

Wenn ich meinen iMac mal aufschraube, stelle ich immer erstaunt fest, wieviel Staub da reinpasst....
Das möchte ich nicht unbedingt auch noch von aussen sehen...
Kommentar ansehen
15.10.2009 17:35 Uhr von buzz_lightyear
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
WTF: die sollen mal lieber an der Preisschraube drehen statt mit so "bescheuerten" Alt-Neuheiten die Kasse aufzubessern ...... oder ? mal ehrlich wie schwer ist es für sony ein durchsichtiges Gehäuse zu entwerfen ?!?!!?
Kommentar ansehen
15.10.2009 18:19 Uhr von SchnaggelZ
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Nujo nicht spektakulär, meiner Meinung nach auch ziemlich hässlich, sich die Platinen anzusehen, ohne an Staub oder sonstwas erstmal zu denken (Soll ja auch Leute, wie mich geben, die Ihren Notebook durchaus auch reinigen und zwar auch von Innen).

Aber ist doch nen uralter Hut und längst aus der Mode durchsichtige Gehäuse anzubieten. Heute zählt doch Klavierlackoptik, Carbon oder am besten das eigene Logo auf dem Notebookdeckel lackiert.
Heisst für mich, dass das nur vorgeführt wird, aber nicht so verkauft wird.
Kommentar ansehen
15.10.2009 20:37 Uhr von owii
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Hier hat wohl der minus Teufel zugeschlagen lol
Kommentar ansehen
15.10.2009 21:24 Uhr von Firehedgehog
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
hat mir schon: beim gameboy nie gefallen
Kommentar ansehen
15.10.2009 22:23 Uhr von schupfnudel
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
sieht extrem scheiße aus: zum glück ist das nur ne Demo^^
Kommentar ansehen
15.10.2009 22:53 Uhr von emarely
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Akku: Cool, endlich sehe ich wie der Akku leer geht ;´)
Kommentar ansehen
15.10.2009 23:13 Uhr von nQBBE
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: ich dachte schon der is völlig durchsichtig wie glas...aber so mit innenleben..bin ich kein fan von
Kommentar ansehen
16.10.2009 02:41 Uhr von Thingol
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Spaßeshalber heute alle mal rot machen: Auch mir ein Minus geben!
Kommentar ansehen
16.10.2009 06:51 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin da auch kein Fan von: mochte ich damals beim Gameboy ebenfalls nicht. Aber wem es gefällt, soll es sich kaufen. Allerdings habe ich damals wenige mit einem transpatrenten Gameboy rumlaufen sehen :-)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?