15.10.09 14:13 Uhr
 9.354
 

Obdachloser rettete in Köln eine unbekannte Frau vor Straftäter

Geistesgegenwärtig ließ am vergangenen Dienstag ein Obdachloser in Köln seine Obdachlosenzeitungen, die er zu verkaufen gedachte, auf den kalten Boden des Mülheimer Bahnhofes fallen, um einer Frau in Nöten zu Hilfe zu eilen. Zuvor vernahm er die durch Mark und Bein dringenden Hilfeschreie der Frau.

Ein Mann versuchte die Dame, die in Begleitung eines Kindes war, auszurauben. Der Blick des Wohnungssuchenden haftete auf dem Bösewicht, der wiederum an der Handtasche der Frau haftete. Als sich der Obdachlose furchtlos näherte, verließ den Täter der Mut, sodass er die Flucht antrat.

Diese konnte zwar jäh durch den Retter in der Not gestoppt werden, jedoch konnte dieser den Unhold nicht bis zum Eintreffen der Polizei bändigen. Glücklicherweise verlor der mutmaßliche Dieb bei seiner weiteren Flucht die Geldbörse, sodass er dennoch zweifellos identifiziert werden konnte.


WebReporter: Hexenmeisterchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Köln, Obdachlos, Straftäter
Quelle: ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2009 14:10 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Herrlich, endlich mal eine News in der ein Obdachloser weder Täter noch Opfer ist, sondern einfach Zivilcourage zeigt. Ich habe Respekt vor ihm, zumal ich mir Vorstellen kann, dass die nächste News mit ihm, ihn in der Opferrolle darstellen wird.
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:17 Uhr von Kirifee
 
+76 | -4
 
ANZEIGEN
Ähmm Sorry... aber ist das eine News oder eine Geschichte?

Zur "News":

Schön das es immer wieder Menschen gibt die einschreiten.

Zur Geschichte:

Sehr spannend erzählt ^^
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:21 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+33 | -4
 
ANZEIGEN
Nun, ich habe versucht meine News dem: allgemein wohl gern gelesenen Standard anzupassen. :)
Leider fielen mir nicht mehr Wore wie z.B. "unhold" ein. :)

Die Alternative wäre ein Dreizeiler ohne Inhalt gewesen.

[edith sagt:] Aber ich denke, ich kann das "sehr spannend durchaus als positiv werten. ;-)


[ nachträglich editiert von Hexenmeisterchen ]
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:21 Uhr von Haruhi-Chan
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr schön! Finde es toll, dass wenigstens noch ein paar Menschen existieren, die zur Hilfe eilen.
Hat er denn wenigstens die Obdachlosenzeitungen erstattet bekommen, die er für diesen Einsatz fallen gelassen hat?

Warum hört man eigentlich nie eine News: "Banker rettete Obdachlosen"?

Und in Zukunft gilt für mich und euch alle:
~MEHR ZIVILCOURAGE ZEIGEN~
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:23 Uhr von ideefixx
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch ok oder?? muss denn erst wieder einer auf die Leuchte kriegen, wobei ihm das Licht ausgeht, um hier für die Schlagzeile würdig zu erscheinen???
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:31 Uhr von Baerliner
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@ Hexenmeisterchen: Schön geschriebene News,4 Sterne von mir.
Mal was anderes als der übliche truman-Müll!
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:33 Uhr von Noseman
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Lustig geschrieben: Liest sich wie eine spannende Unterhaltungsgeschichte.

Find ich eine gute Idee, mal etwas Auflockerung in die Sache hier zu bringen, Hexenmeisterchen! :-)
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:41 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke *grins* Das freut mich. :)
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:52 Uhr von MeisterH
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst mal Die News ist schon ganz vernünftig. Auch schön zu lesen. Sowohl die News als auch die Story. 5*
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:57 Uhr von EvilMoe523
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle News und schön geschrieben, Klasse ;)

Besonders toll find ich den Satz:

"Der Blick des Wohnungssuchenden haftete auf dem Bösewicht, der wiederum an der Handtasche der Frau haftete."

Hrhr :) Na ich hoffe der Obdachlose wurde wenigstens ausreichend belohnt. :) Fehlt irgendiwe das Happy-End für ihn in der Story ;)

[ nachträglich editiert von EvilMoe523 ]
Kommentar ansehen
15.10.2009 15:11 Uhr von flo82stgt
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.10.2009 15:14 Uhr von ZiDake
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
the dark knight: da hat wohl jemand seine bestimmung gefunden ^^
Kommentar ansehen
15.10.2009 15:33 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"jäh" statt "je": >Diese konnte zwar je durch den Retter in der Not gestoppt werden,....<

Das ergibt keinen Sinn.
Was Du meinst, ist dass die Flucht jäh (also schnell) gestoppt wurde. Das Adjektiv schreibt sich aber mit "ä" und "h". :-)


Ansonsten: Zwar kein Newsstil, in dem das Ganze geschrieben ist, aber trotzdem mal was erfrischend anderes und gut zu lesen. Solange jetzt nicht jede News so kommt, ist das gut.
Kommentar ansehen
15.10.2009 15:35 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich habe mich in der Tat schon gefragt, ob man: das wohl so schreibt.
*fail*
;)

@Newsstil, hm, das werde ich mir noch überlegen. ;)
Quasi als Brennpunkt-Potti *sollte mich umbenennen lassen*

;)
Kommentar ansehen
15.10.2009 15:38 Uhr von Katastrophenschutz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: kalter boden des mülheimer bahnhofs - sind die böden in anderen bahnhöfen wärmer ?

aber sonst gut geschrieben
Kommentar ansehen
15.10.2009 16:23 Uhr von XvT0x
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hehe: lustig geschrieben, aber bitte bitte bitte "ließ" dir den ersten satz nochmal genauer durch ;D
Kommentar ansehen
15.10.2009 16:42 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@XvT0x: Da erwartest Du aber viel: Sehr vielen wird der absichtliche "Fehler" in Deinem Satz gar nicht auffallen, .... und somit auch nicht dazu anspornen, das Verb im ersten Satz der News als falsch anzusehen. :-)

Aber gut, der Autor wird´s sehen und berichtigen lassen.
Kommentar ansehen
15.10.2009 17:02 Uhr von danim1980
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Krass das liest sich wie ein Kriminalroman !!!!
Kommentar ansehen
15.10.2009 18:14 Uhr von smutjie
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Hexenmeisterchen: wirklich mal was lesenswertes!
Die Geschichte ist prima geschrieben.
Danke, dafür und 5*

Endlich mal kein "Newsmüll" von Trumann und H311dr1v0r.

Ich hoffe dem Obdachlosen kommt irgendwas zu Gute!
Ich meinen keinen Orden, den den kann man nicht essen.
Ein Dach überm Kopf und was in der Art...
Kommentar ansehen
15.10.2009 19:05 Uhr von t4ktv0ll
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ein dickes + für soviel Zivilcourage.

andere wären bestimmt vorbeigegangen und hätten nichts gemacht.
Kommentar ansehen
15.10.2009 19:17 Uhr von Casamana
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
das voll krass: also ich finde es echt "geil" von einem obdachlosen, das er einer frau in not hilft .. andere gehen nur daran vorbei .. aber so was von einem obdachlosen .. *respekt*
Kommentar ansehen
15.10.2009 22:41 Uhr von Schelm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist geil geschrieben. Und schön das es mal gute Nachrichten zu lesen gibt.
Kommentar ansehen
16.10.2009 00:03 Uhr von MilderSahneJoghurt
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
oh man: die news is richtig daemlich geschrieben, das ist ja regelrecht peinlich beim lesen...
ein wenig sachlicher gehalten, wäre das sogar eine gute news!
so allerdings, liest sich das, als würdest du nen abenteuerroman verfassen...
Kommentar ansehen
16.10.2009 00:32 Uhr von Hingucker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat: einer mal nicht nur zugeguckt, super.
Kommentar ansehen
16.10.2009 06:41 Uhr von Grombur
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
super: news mit super inhalt.

zu dn ersten kommentaren, kann ich nur sagen, dass ich news als sehr angenehm zu lesen empfand.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?