15.10.09 13:58 Uhr
 680
 

Heidi Klum kann Millionen für das erste Babyfoto verlangen

Seit Freitag ist Topmodel Heidi Klum vierfache Mutter (SN berichtete). Nun die Frage: Welche Zeitschrift druckt das erste Bild von Töchterchen Lou - und wieviel muss sie Heidi Klum bezahlen?

Für das erste Foto von Klums Sohn Johan zahlte das "People"-Magazin einst 800.000 Dollar. Das erste Bild von Lou dürfte wesentlich teurer werden.

Für Heidi Klum wird es das letzte Baby sein. Sie sagte unlängst, dass sie keine weiteren Kinder bekommen möchte.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Foto, Baby, Model, Heidi Klum
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum erwägt "GNTM" mit männlichen Models
Heidi Klum oben ohne für neue GNTM-Kampagne
Heidi Klum über ihre minderjährigen Söhne: "Meine Jungs sind sehr sexy"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2009 14:03 Uhr von Nicker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Will: einer meine baby fotos haben ? die bekommt ihr auch schon für 100000€ =)
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:11 Uhr von Mancman22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja,ja Den Wirtschaftsfaktor Kind gibt es anscheinend auch bei den Bessersituierten...
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:16 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich will niemand Fotos von den Windelscheissern....
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:26 Uhr von Triggerberlin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man Leute es ist ein ganz normales Baby. Mit welchem Recht darf mit Kindern Millionen verdient werden?
Was soll so etwas ? Ist das Konto nicht schon dick genug von denen?
Prominent wird es eh einmal von selbst werden dank der Eltern !

[ nachträglich editiert von Triggerberlin ]
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:35 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xmaryx: 100% agree!

Schöner hätte man es nicht sagen können.
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:47 Uhr von br666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber die Alte nervt.

Schuld sind ganz klar die geldgeilen Medien. Wie kann man 800.000 Dollar für ein Babyfoto bezahlen? Absolut skrupellos.
Und da die Klum das mitmacht, ist sie genauso skrupellos und einfach nur geldgeil.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum erwägt "GNTM" mit männlichen Models
Heidi Klum oben ohne für neue GNTM-Kampagne
Heidi Klum über ihre minderjährigen Söhne: "Meine Jungs sind sehr sexy"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?