15.10.09 10:08 Uhr
 192
 

Spanische Tourismusregion verbietet Happy Hours und Alkoholwerbung

Eine beliebte Urlaubsregion in Spanien will Happy Hours in Bars sowie Alkoholwerbung in Bars und Discotheken verbieten.

Das entschied das entsprechende Regionalparlament.

Auch die sogenannten Flatrate-Saufparties sollen verboten werden. In der Region machen besonders Touristen aus England und Frankreich Urlaub, wo Alkohol um einiges teurer ist.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Alkohol, Werbung, Region, Disco, Tourismus, Happy Hour
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2009 10:17 Uhr von DelphiKing
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Zum Glück erwähnst du nirgendwo, was für eine "spanische Tourismusregion" das ist. Dadurch wird die News quasi sinnlos, weil sowieso jeder die Quelle lesen muss.
Kommentar ansehen
15.10.2009 10:21 Uhr von pfostengott
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja, dann machen sie sich dadurch ihre größte einnahmequelle kaputt und die party-touristen gehen halt wo anders hin und geben sich dort die kante.

was hat das für einen wirtschaftlichen sinn?
Kommentar ansehen
15.10.2009 10:26 Uhr von deluxe86
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
viva la Spaniosche !!
Kommentar ansehen
15.10.2009 13:19 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf Mallorca: versucht es das Cabildo doch auch schon seit Jahren, Ballermann und Co. trockenzulegen. Auch ohne Erfolg.


Bei uns auf Teneriffa gab es mal die Initiative, Playa de Las Americas dichtzumachen, zumindest die Saufmeile, weil es dort Massenschlägereien der Engländer gab, jedes Wochenende.

Das sollte dann in der Pampa wieder eröffnet werden, auch erfolglos, da steckt einfach zu viel Kohle dahinter.
Kommentar ansehen
15.10.2009 15:07 Uhr von mustermann07
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Richtig so: "Bitte gib einen Text ein!"

Mir fällt aber keiner ein.

[ nachträglich editiert von mustermann07 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?