14.10.09 22:37 Uhr
 4.240
 

In Deutschland leben mehr Muslime als im Libanon

Insgesamt 1,57 Milliarden Personen bzw. 23 Prozent der Weltbevölkerung gehören dem Islam an, wie aus der bisher umfassendsten Erhebung hervorgeht. Damit wäre jeder vierte Mensch Muslim.

Alleine in Deutschland Leben über vier Millionen Muslime, das sind mehr als die 2,5 Millionen die im Libanon leben. Auch in China leben mehr als in Syrien und in Russland ebenfalls mehr als in Jordanien.

Das US-Instituts Pew wertet drei Jahre lang Volkszählungen, demografische Studien und andere Erhebungen aus.


WebReporter: zako123
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Welt, Moslem, Libanon, Zählung
Quelle: www.op-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2009 22:40 Uhr von korem72
 
+35 | -16
 
ANZEIGEN
Na toll: und ohne weiteren Kommentar....^
Kommentar ansehen
14.10.2009 22:44 Uhr von malhier-malda
 
+37 | -18
 
ANZEIGEN
is doch eigentlich egal, solange es nicht diese fanatischen islamisten sind die nix mit der religion zu tuhen haben.
Ist ja NUR die religion, denn deutsche können auch muslime sein.
Kommentar ansehen
14.10.2009 22:55 Uhr von Noseman
 
+50 | -11
 
ANZEIGEN
Na und? Toller Vergleich, der Libanon hat ja auch nur 4 Millionen Einwohner.

"In meiner Stadt gibt es mehr Katholiken als im Vatikan".

Wäre genauso beknackt und bedeutet mitnichten, dass es in meiner Stadt besonders viele Katholiken gäbe, denn diese (Klein-) Stadt ist eine norddeutsche und somit weitgehend protestantisch und atheistisch; die einzige katholische Kirche wird demnächst geschlossen.
Kommentar ansehen
14.10.2009 23:01 Uhr von JustMe27
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Aha, bei 3,9 Millionen Einwohnern, von denen mehr als die Hälfte Christen sind, ein etwas schleppender Vergleich.

Edit: Ok, Stand von 1932, neuere Quellen gehen von 70% Muslimen aus. Trotzdem, schon Anhand der Einwohnerzahl...

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
14.10.2009 23:02 Uhr von Molotov_HH
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.10.2009 23:03 Uhr von lina-i
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Und wie viele Inder: wohnen in London?

Noch interessanter ist die Frage, wie viele Indianer leben noch in Ameriga oder wie hoch ist der Anteil der Aborigines an der Australischen Bevölkerung?
Kommentar ansehen
14.10.2009 23:17 Uhr von kingkobra
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
hab noch einen: "Visit Libanon"Help a Syrian to meet Allah
Kommentar ansehen
14.10.2009 23:52 Uhr von Zako123
 
+15 | -13
 
ANZEIGEN
Die: Mehrheit der Muslime, benimmt sich friedlich hier, daher ist es egal ob es 2 oder 4 Millionen sind ein Parr Idioten sind immer und überall dabei.
Kommentar ansehen
14.10.2009 23:57 Uhr von Daedalus1337
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hätt ich nicht gedacht. Dachte der Libanon wäre größer...
Kommentar ansehen
15.10.2009 00:50 Uhr von panischah
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@dervondort: Ist doch !uatsch wat du erzählst -> Berlin: Ausländeranteil ~14%. Viel ist das schon aber du übertreibts ein bisschen.


Zu der Nachricht: Wieder lächerlich...wär wie wenn man sagt 25% der Indischen Bevölkerung mit dem höchsten IQ haben mehr IQ als die ganze Amerikanische Bevölkerung. Natürlich weil es über 1 Milliarde Inder gibt.

Wie heißt es so schön: Glaub keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast.

[ nachträglich editiert von panischah ]
Kommentar ansehen
15.10.2009 03:41 Uhr von Weltenwandler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das Institut: wertet also nur erhebungen von anderen aus? Und ich wette sie brauchen dafür milliarden Forschungsgelder...
Kommentar ansehen
15.10.2009 04:50 Uhr von Gotovina
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Neueste Nachricht: In Frankreich und in Deutschland leben mehr Muslime als im osmanischen Reich.
Kommentar ansehen
15.10.2009 08:45 Uhr von TheEagle92
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
jaa: wundern tut das mcih nicht ..

wenn man sich schon alleine mal Duisburg Marxloh anschaut das ist nicht mehr Deutschland das ist Türkei und was weiß ich nich alles da leben bis auf ein zwei deustche nur ausländer ..

aber naja kommen hierhin sahnen staatsgelder ab und haben nicht mal vorher eingezahtlt leute das hat nichts mit rassismus zutun aber das regt mich auf
Kommentar ansehen
15.10.2009 09:09 Uhr von MinimalMyAss
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Traurig..währenddessen wird Christ sein als uncool: dargestellt von den Techniknerds und Materialisten...bis es irgendwann gar niemanden mehr gibt der dieser wachsenden chauvinistisch-extremen Weltanschauung Paroli bieten kann.
Kommentar ansehen
15.10.2009 11:07 Uhr von Perisecor
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@ Zako123

Ich glaube, mit dieser Ansicht stehst du in der westlichen Welt zunehmends alleine da.

@ panischah

14% aber auch nur, weil jeder an einen deutschen Pass gelangen kann. Dass die Dinger nicht blanko in der Innenstadt ausliegen, dürfte schon die einzige Hürde sein.
Kommentar ansehen
15.10.2009 13:07 Uhr von Michel75
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
boar: wo soll das noch hinführen
Kommentar ansehen
15.10.2009 13:43 Uhr von XGhostDogX
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Für die, denen es egal ist: Islam =/= Demokratie

der Islam betrachtet unsere Werte und Gesetze als ungültig. Da gilt nur das Wort Gottes. Das hab ich mir im Gespräch mit mehreren Moslems eindeutig bestätigen lassen. Ist sicherlich in jeder Religion so, aber der Islam ist als einziges so unglaublich redikal in der Hinsicht. Es gibt nur schwarz und weiß. In der Theorie des Islams ist es das Ziel eines jeden Moslems eine Welt zu schaffen, in der es nur die eine "wahre" Religion gibt. DAS IST DEREN PFLICHT. Es hat schon einen Grund, dass diese Zahlen besorgniserregend sind. Die News ist aber nichts neues.
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:01 Uhr von Graf_Kox
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@MinimalMyAss: Die Zeiten in denen Christen irgendwem Paroli geboten haben sind Gott sei Dank lange vorbei.
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:04 Uhr von omar
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Schlechte News Genauso gut könnte man sagen: In Deutschland leben mehr Katholiken als im Vatikan/Holland/Luxenburg/China...

Was für ne "wertvolle" News...
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:06 Uhr von Perisecor
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ Graf_Kox: Die Zeiten werden wieder kommen.

Ich muss bei sowas immer an den Spruch "Friede durch überlegene Feuerkraft" denken.... und dann daran, welche Nationen die besten Waffen entwickeln und einsetzen.

Und schwupps geht´s mir besser :)
Kommentar ansehen
15.10.2009 14:20 Uhr von cheetah181
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ahja: In Deutschland leben prozentual weniger Muslime als im Libanon Christen leben.
Wo soll das nur hinführen?

@MinimalMyAss: Was definitiv uncool ist, ist sich von so einer News verarschen zu lassen. Oder darfst du als Anti-Materialist auch nicht darüber nachdenken wieviele Einwohner der Libanon hat?

@Perisecor: Einsetzen mit Sicherheit die christlichen USA, entwickeln wohl eher auch Staaten in denen Religion keine große Rolle spielt.
Kommentar ansehen
15.10.2009 23:43 Uhr von panischah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@musili: Und in der Bibel steht, dass ein Zimmermann der vor 2000 Jahren gelebt hat Wasser in Wein verwandeln konnte.
Und in Kindermenus sind übrigens auch Kinder drin, nach dem Tiermehlprinzip.
Sind wir im 3ten Reich oder in den USA, dass wir alles os auslegen wie es uns gerade passt?

@Perisecor: Ich lebe hier seid geschlagenen 11 Jahren und bin in der 12 Klasse und verdiene nebenher was am Wochenende und darf diesen "blanko" nicht einmal aus der Nähe sehen bis ich 23 bin. Du merkts bloß nichts von der Realität weil es dir an nichts fehlt.
Kommentar ansehen
16.10.2009 00:31 Uhr von cheetah181
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
musili: Im Alten Testament ist es vorgegeben, Ungläubige dürfen gesteinigt werden...trotzdem sehe ich ziemlich selten Juden oder Christen die ähnliches versuchen.
Sollten wir also vielleicht Menschen nach ihrem Verhalten und nicht nach ihrer liebsten Fantasy-Lektüre beurteilen?

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]
Kommentar ansehen
16.10.2009 10:57 Uhr von Taure
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
traurig, traurig......armes deutschland!

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?