14.10.09 14:47 Uhr
 3.917
 

Ford Fiesta RS mit über 200 PS - So schick könnte der Kleinwagen sein

Mit dem Focus RS hat Ford den derzeit stärksten Fronttriebler der Welt im Programm. Über 300 PS zerren an der neu entwickelten Vorderachse. Kann man das Konzept auch auf den kleinen Bruder Fiesta übertragen?

Einige Design-Skizzen zeigen nun, wie ein kleiner Fiesta RS aussehen könnte. Der Designer nimmt klar Anleihen beim Focus RS und macht aus dem Fiesta einen echten Renner.

Nur beim Antrieb fehlt Ford derzeit eine passende Alternative. Der große Motor aus dem Focus wird wohl nicht passen, somit könnte derzeit nur ein Motor mit 120 PS eingesetzt werden. Ein Fiesta RS müsste aber mindestens 200 PS leisten, um die Konkurrenz schlagen zu können.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Ford, Design, Leistung, Kleinwagen, Antrieb, Ford Focus, Ford Fiesta
Quelle: www.evo-cars.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?