14.10.09 12:19 Uhr
 668
 

ADAC Spritpreis-Vergleich: Derzeit faire Preise

Der ADAC untersucht monatlich die Kraftstoffpreise in Deutschland. Momentan orientieren sich die Preise am Rohöl-Preis, ein Barrel kostet derzeit rund 71 Dollar.

Der Liter Super kostet momentan in den meisten Städten 1,299 Euro, nur in Erfurt und Nürnberg zahlen Autofahrer etwas weniger (1,297 Euro).

Diesel kostet zwischen 1,117 Euro und 1,119 Euro.


WebReporter: Pursel
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Benzin, ADAC, Diesel
Quelle: www.forium.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2009 12:22 Uhr von derSchmu2.0
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
is ja auch kein Wunder wenn ich wissen will, wann Schulferien sind, guck ich mir die Spritpreise an...mehr muss man dazu ja nich mehr sagen oder?

Ich mein, die Gaspreise sind im Moment auch noch human...das dauert aber auch nich mehr lange...

[ nachträglich editiert von derSchmu2.0 ]
Kommentar ansehen
14.10.2009 12:38 Uhr von Klopfholz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich die 86 Cent Steuer pro Liter ist ja auch human, oder?
Kommentar ansehen
14.10.2009 13:01 Uhr von SpEeDy235
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und: wann kommt der günstige Spritpreis beim Verbraucher an?


Richtig, nämlich gar nicht! Hier kann gar nicht von fairen Preisen gesprochen werden...
Kommentar ansehen
14.10.2009 13:22 Uhr von pete123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Faire!? (lol): Echt faire Spritpreis gibt es seit dem ich Auto fahre nicht mehr!! Und ich habe schon für 1 Mark getankt!
Wenn man(n) sich die Gewinne der Öl Multis anschaut, ist es schon verwunderlich das trotz Krise/Ölpreis ein solcher Anstieg der Gewinn möglich ist! Faire (lol). Und wenn jetzt wieder mit dem Steueranteil angefangen wird, scheint diese Artikel wohl von einem Lobbyist zu kommen... Freue mich schon auf die nächsten Ferien! Dann bekommen wenigsten die Mitarbeiter der Ölfirmen einen extra Bonus!
Kommentar ansehen
14.10.2009 13:39 Uhr von elknipso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von "fair" kann keine Rede sein k.T. Von "fair" kann keine Rede sein k.T.
Kommentar ansehen
14.10.2009 13:41 Uhr von bcpk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: tank leer, volltanken ~ 65 DM.
tank leer, volltanken ~ 75 Euro.


ich find 150 DM für nen tank nicht grade fair^^
Kommentar ansehen
14.10.2009 15:22 Uhr von Perisecor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ bcpk: Und auch du hast das mit der Inflation noch nicht vollständig durchdringen, gell?

Zum Thema: Wem´s zu teuer ist, der soll halt umziehen/nicht mehr fahren/mehr verdienen.
Kommentar ansehen
15.10.2009 08:31 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fair ist relativ. Ich hab vor ca. 2 Wochen in Österreich mein Auto vollgetankt, für 1,01 EUR per Liter. Sind schon mal 20 Cent per Liter gespart.

Die sollen gefälligste die Steuern vom Benzin nehmen, das hilft alles nichts. Wir haben ´ne Krise, die Regierung pumpt Kohle in (Groß-)Unternehmen und der Endverbraucher spürt davon nichts. Wenigstens halbieren könnten sie die aufgeschlagenen Steuern. =/

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?