14.10.09 11:14 Uhr
 448
 

Formel 1-WM: Sebastian Vettel will voll attackieren

An diesem Wochenende findet der Große Preis von Brasilien, das vorletzte Rennen der Formel 1-Saison, statt.

Der deutsche Fahrer Sebastian Vettel hat mit 16 Punkten Rückstand immernoch alle Chancen auf den Titel. In einem Interview sagte Vettel, er wolle am Wochenende voll attackieren und die aktuelle Schwäche des WM-Führenden Jensen Button ausnutzen.

Außerdem gebe es bei ihm keine Psychospielchen, sondern volle Konzentration auf das anstehende Rennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Rennen, Sebastian Vettel
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2009 11:18 Uhr von Fireproof999
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"..immernoch alle Chancen.." diese aussage stimmt nicht. Vettel kann aus eigenem antrieb nichtmehr gewinnen. Er muss hoffen das Button in den nächsten 2 rennen keine 5Punkte kriegt und damit 100% Weltmeister wird
Kommentar ansehen
14.10.2009 11:24 Uhr von Bratwurstdealer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tjo: Ist recht unwahrscheinlich, dass JensOn Button keine 5 Punkte mehr holt.

Aber Vettel ist noch jung. Vielleicht wird F1 ja bald wieder so interessant, wie sie unter Schumi früher war.
Kommentar ansehen
14.10.2009 11:44 Uhr von VinceVega78
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wirklich überraschend wenn man sich die situation anschaut, hätte gedacht er fährt jetzt defensiv.... *gääähn*
Kommentar ansehen
14.10.2009 11:48 Uhr von guitar.gangster
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Also "....Vielleicht wird F1 ja bald wieder so interessant, wie sie unter Schumi früher war..." Was genau war doch gleich so interessant, wenn die Weltmeisterschaft Mitte er Saison im Juli (!!!) entschieden war?

Ich weiß, dass ich mit meiner Meinung ziemlich einsam da stehe, aber mir macht das Anschauen seit 2-3 Jahren erst wieder richtig Laune.

zur News. Würde mich freuen, Entscheidung im letzten Rennen alá 2007 + 2008, aber so richtig glauben will ich es nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass Vettel Brasilien gewinnt, und Button ausscheidet, dann wird´s in Abu Dhabi nochmal richtig prickelnd. Ich wäre für Regenrennen in Sao Paulo.
Kommentar ansehen
14.10.2009 12:06 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Er will jetzt "voll" attakieren? Wie jetzt? Wird der aggressiv wenn er zuviel gesoffen hat? Und was hat das mit Formel 1 zu tun? Oder ist "Voll" womöglich ein Eigenname? Und was hat Vettel gegen den?

Ich geh dann jetzt mal voll frühstücken an meinem voll freien Tag. Und wenn ich dann vollgefressen leg ich voll krass die Beine Hoch^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?