14.10.09 08:21 Uhr
 84
 

Malaysia: Schönheitssalon zur Resozialisierung von Gefangenen

In einem Gefängnis in Malaysia können sich Frauen so richtig verwöhnen lassen. Neben Massage und Make-up werden auch die Haare frisiert.

Die gefangenen arbeiten für einen geringen Lohn und für ein Resozialisierungsprogramm der Mitgefangenen.

Durch den Kosmetiksalon hinter Gittern können die Kunden einen Blick hinter die Kulissen der Gefängnismauern werfen. Zudem sollen die Gefangenen auf eine neue Integration in die Gesellschaft vorbereitet werden.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefängnis, Schönheit, Malaysia, Gefangene, Salon, Make-up, Resozialisierung
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?