13.10.09 16:50 Uhr
 1.140
 

Abschlepper holte falsches Auto zum Verschrotten und merkte es zu spät

Gewundert hatte sich der Abschlepper aus Bayern schon, dass er das Auto, das er abschleppen und zum Verschrotten bringen sollte über einen Gartenzaun heben musste.

Doch erst viel später - zu spät - wurde ihm klar, dass er das falsche Auto abgeschleppt hatte. Der Besitzer nahm derweil an, es sei gestohlen worden. Zu dem Zeitpunkt war es aber schon verschrottet.

Letztlich gab der Abschlepper seinen Fehler aber zu und zahlte dem Geschädigten rund das Doppelte vom aktuellen Wert des Autos.


WebReporter: lunia
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Panne, Verschrottung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2009 17:06 Uhr von rubberduck09
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Der Abschlepper ist mglw. damit glimpflich davongekommen.

Autodiebstahl - und um nichts anderes handelt es sich da ist kein Pappenstiel. Zusätzlich Hausfriedensbruch, weil er ja in den Garten mußte um das Auto zu ´klauen´.

Bei mir hätt sich der Abschlepper was einfallen lassen müssen. Der doppelte Wert wär ggf. nicht genug. Schließlich hab ich dann noch immer den Ärger am Hals, mir was neues beschaffen zu müssen.
Verdienstausfall und co. kommen oben drauf, wenn mir einer meine Karre klaut und ich ned rechtzeitig in die Arbeit komm.
Kommentar ansehen
13.10.2009 17:08 Uhr von Lamura
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
... den doppelten Preis dürfen die meins gerne auch abschleppen *g*
Kommentar ansehen
13.10.2009 20:13 Uhr von worliwurm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Idee, Abwrackprämie mal anders.

ciao
ww
Kommentar ansehen
13.10.2009 22:56 Uhr von Rob550
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Dumm gelaufen für Abschlepper und Glück gehabt für Besitzer. Hätte für beide ziemlich teuer werden können. Da stell ich mir die Frage: Wie erklär ich das der Versicherung, dass mein Auto fälschlicher Weise verschrottet wurde? xD
Kommentar ansehen
14.10.2009 09:10 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was nun: was bekommt der geschädigte ?? doppelte wert !!

naja vielleciht ist er damit zu frieden ..

vielleicht aber auch nicht

[ nachträglich editiert von TheEagle92 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?