13.10.09 15:17 Uhr
 468
 

Geldgutscheine als Entschädigung für Sidekick-Opfer der Telekom

Nach dem Skandal um den Verlust von Daten von Sidekick-Nutzern zeigt sich die Telekom in den USA nun kulant. Der Provider entschloss, jedem, der direkt von dem Serverausfall betroffen ist und Daten verloren hat, einen Gutschein in Höhe von 100 US-Dollar zu schenken.

Die Gutscheine können für Angebote von T-Mobile genutzt werden oder die Rechnung der Kunden wird damit geschmälert. Unabhängig vom Datenverlust verspricht die Telekom einen Monat kostenlose Nutzung von Handy und Datendiensten.

Derzeit arbeiten Experten an der Wiederherstellung der Server. Man hofft, einige Nutzerdaten retten zu können.


WebReporter: s8R
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Geld, Telekom, Entschädigung, T-Mobile, Gutschein, Datenverlust, Sidekick
Quelle: www.onlineticker.de.tc

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2009 22:02 Uhr von schokoholiker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
darauf würd ich nicht eingehen und mir nen anwalt suchen.
mein terminplaner, meine emails und kontakte wären mir um einiges mehr wert als 100$ und einen monat frei.
Kommentar ansehen
13.10.2009 23:32 Uhr von lWowAl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
t-mobile: "Die Gutscheine können für Angebote von T-Mobile genutzt werden"

einem noch was anhaengen wollen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?