13.10.09 15:18 Uhr
 657
 

Rheinberg: Abi-Vorfeier gerät zur Schlägerei mit Schwerverletzten

In der Nacht zum vergangenen Sonntag fand in der niederrheinischen Stadt Rheinberg eine Abi-Vorfeier in der Gaststätte des ehemaligen Bahnhofsgebäudes statt. Gegen Mitternacht versuchten mehrere Personen Eintritt zu der Feier zu erlangen, ohne dazu eingeladen gewesen zu sein.

Nachdem die Personen nicht eingelassen wurden, kamen sie später mit Verstärkung und bewaffnet wieder zu dem Lokal. Zunächst wurden Pflastersteine gegen die Kneipe geworfen, danach kam es zu einer Schlägerei, in der auch die mitgebrachten Baseballschläger und Knüppel eingesetzt wurden.

Bei der Schlägerei wurden mehrere Gäste der Feier verletzt. Ein Gast musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Auch einer der Angreifer, ein 24-jähriger Moerser musste schwer verletzt in eine Fachklinik gebracht werden. Die restlichen Täter flüchteten.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Schlägerei, Abi
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2009 15:02 Uhr von W.Marvel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich komme aus Rheinberg und hatte gestern bereits mit einigen Bekannten gesprochen, die diesen Vorfall miterlebt hatten. Was in der Polizeimitteilung nicht steht, ist das die Polizei mit einem Großaufgebot kam und viele Straßen in Rheinberg, auf der Suche nach den Tätern, absperrte. Die Zeugenaussagen die ich hörte, sprachen davon, dass sich die Täter mit Knüppeln und Baseballschlägern gewaltsam Einlass in die Kneipe geschaffen hatten und recht wahllos auf Gäste der Feier einschlugen.
Kommentar ansehen
13.10.2009 15:21 Uhr von W.Marvel
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@News-Checker: wieso wurde in den Artikel ein kleine Foto eingebracht, obwohl ich keins ausgesucht hatte und auf dem auch nichts zu erkennen ist?
Kommentar ansehen
13.10.2009 16:25 Uhr von reallydeep
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@ autor: ich kann nen polizisten drauf erkennen.

und ob du wirklich kein bild ausgesucht hattest kannst du nicht beweisen.
Kommentar ansehen
13.10.2009 16:33 Uhr von W.Marvel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@reallydeep: manche News-Checker sind dazu übergegangen, selber Bilder in die News einzubringen. Das hat mich bislang nie gestört, bei einem solchen Bild stört es mich aber schon.

PS: warum sollte ich das beweisen müssen?
Kommentar ansehen
14.10.2009 09:18 Uhr von TheEagle92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hamma: Ich war da .. maan da war echt die hölle los dem einen haben sie einen baseballschläger auf dem kopf zertrümmert bzw. der baseballschläger sit durchgebrochen. ausserdem waren totschläger und der gleichen im Spiel. Kollegen und ich waren mit jeder menge Einheiten / Polizei streifen vor ort

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?