13.10.09 15:07 Uhr
 6.136
 

Boyzone-Sänger: Obduktionsergebnis veröffentlicht

Der Obduktionsbericht von Stephen Gately, Sänger der Boyband Boyzone, ist nun veröffentlicht worden.

Demnach starb der Teeniestar an einem Lungenödem, hervorgerufen durch das Einatmen seines eigenen Erbrochenen.

Am Samstag war Gately nach einer durchzechten Nacht von seinem Ehemann tot aufgefunden worden.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Sänger, Boyzone, Stephen Gately
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2009 15:13 Uhr von Suppenhund
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Einatmen seines eigenen Erbrochenen: Also war er im Suff, oder was?
Kommentar ansehen
13.10.2009 15:19 Uhr von Mui_Gufer
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
ja, so ist das erst schlucken, dann kotzen, dann wieder schlucken und dann tot

[ nachträglich editiert von Mui_Gufer ]
Kommentar ansehen
13.10.2009 15:23 Uhr von HarryL2
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
weniger saufen oder auf dem bauch schlafen


wahnsinn!!! es gibt eine Edit Funktion für Kommentare :-)

[ nachträglich editiert von HarryL2 ]
Kommentar ansehen
13.10.2009 15:45 Uhr von Lonewolf80
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Stephen wer? Aber eine weitere Warnung an unsere "Suff-Jugend"!
Kommentar ansehen
13.10.2009 15:51 Uhr von Odeon2084
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Eine dumme Situation, die jedem anderen betrunkenen genauso hätte passieren können und wahrscheinlich auch häufig genug trifft. Die Tatsache das er nun bekannt war macht das ganze wieder zu einer News. Trotzdem mein Beileid an alle Betroffenen!
Kommentar ansehen
13.10.2009 17:55 Uhr von mustermann07
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Und diese Idiotendroge: ist legal:)
Kommentar ansehen
13.10.2009 19:16 Uhr von Hrvat1977
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Vielleicht: aber auch nur zu viel Sperma geschluckt????
Kommentar ansehen
13.10.2009 19:21 Uhr von Deniz1008
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
nanu, keine verschwörungstheorien wg. todesfall??? ironie off*
Kommentar ansehen
13.10.2009 19:52 Uhr von 8RAINBUG
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schon komisch: bei michael jackson waren die ergenisse nach vier oder so wochen ausgewertet
Kommentar ansehen
13.10.2009 22:45 Uhr von Oberrehlein
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Danke, aber ich bin nicht betroffen........

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?