13.10.09 14:56 Uhr
 411
 

Ein Vater kümmert sich alleine um sechs Kinder, während die Mutter im Knast sitzt

Seit über drei Monaten sitzt die Ex-Freundin von Matyas Baricsa schon im Gefängnis, weil sie des Betruges verdächtigt wurde.

Um ihre sechs gemeinsamen Kinder Kevin, Marc, Julien, Laszlo, Sophie-Marie und Leonie im Alter zwischen drei und 15 Jahren muss sich der 47-Jährige seitdem alleine kümmern.

Um fünf Uhr früh steht er auf und kümmert sich den ganzen Tag nur um seine Kinder, macht sogar Ausflüge mit ihnen. Dass sie ihre Mutter im Gefängnis besuchen, ist bisher jedoch nicht geplant.


WebReporter: lunia
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Mutter, Gefängnis, Vater
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2009 15:02 Uhr von Antispasti
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
6 Kinder. Hat der Mann keine anderen Hobbys?
Kommentar ansehen
13.10.2009 15:09 Uhr von obbiwahn
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich Ich habe die News-Meldung negativ bewertet, da die Überschrit für mich suggeriert, dass es ungerecht wäre, dass die Mutter im Knast ist.

Wer sich nicht an geltende Gesetze hält, muss ohne wenn und aber bestraft werden.
Und wer mit sechs Kindern und wegen Betruges tatsächlich in den Knast kommt, hat sicherlich mehr als eine Kleinigkeit angestellt.

Dem Vater wünsche ich trotz allem, dass er jeden Tag übersteht.
Kommentar ansehen
13.10.2009 18:57 Uhr von gofisch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
faszinierend: alleine erziehende mütter kümmern keine sau, egal wie viele kinder sie versorgen müssen. kaum kommt ein man vorübergehend in den genuß, schon hagelt es mitleid, bewunderung und es landet sogar in den nachrichten. bekloppte welt...^^
Kommentar ansehen
16.12.2009 07:25 Uhr von laszm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch Mütter werden bemitleidet: denn in Fernseh Shows sind auch nicht grad wenige allein Erziehende Mütter siehe We Are Familiy oder Mitten im Leben.
Außerdem wie eminst du den das mit er kommt vorübergehnd in den Genuß ich würd mal sagen das wenn die Frau im Knast ist das wohl das Sorgerecht wenn er es nicht schon hat für die Kinder bekommen wird. Außerdem wird er ja nicht bemitleidet weil er allein Erziehnd ist sonder weil die Vorgeschichte ungewöhnlich Welche Frau würde wegen Betrugs in Knast gehen Und 6 KINDER in stich lassen ? Bei Männeren kennen wir es ja aber das is mal was neues
Kommentar ansehen
14.02.2012 20:08 Uhr von einfachsonur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst Schuld!!!!!!!!! leider habe ich den artikel erst jetzt gesehen. ich habe mal bei denen gearbeitet und kann nur sagen...selbst schuld,die haben die leute nur abgezockt und betroegen...beide. wenns mal wieder eng wurde schnell ein kind bekommen um das gefängniss zu umgehen...aber irgendwann klappt es dann wohl doch nimmer....bekomme heute noch geld von denen....da braucht man wirklich niemanden zu bemitleiden ausser die kinder!!!!!




.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?