13.10.09 14:44 Uhr
 2.524
 

Kroatien: Antike Figur mit Riesen-Penis soll den Tourismus fördern

Zwei Fischer aus Basak auf der Insel Krk fanden vor etwa zwei Jahren durch Zufall eine 2.000 Jahre alte Öllampe, die die Form eines Priapus, eines Fruchtbarkeitsgottes, hat. Sie wollen sie nun dazu nutzen, um ihren Ort bekannter zu machen.

Der Priapus ist etwa 20 cm hoch und sein Hauptmerkmal ist ein riesiger eregierter Penis. Die beiden fanden heraus, dass die Figur ehemals in den Bordells ausgestellt gewesen sein soll. Wer den Penis dort berührte, soll dadurch ein erfüllteres Sexleben bekommen haben.

"Alle wollen ihn jetzt berühren und Spaß daran haben, aber ob es jemanden geholfen hat, wissen wir nicht", berichten die Fischer. Der Gemeindevorsteher will den Besitzern des Kleinods jetzt einen Platz zur Verfügung stellen, wo sie ihn öffentlich ausstellen können.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Penis, Tourismus, Figur, Antike
Quelle: www.croatiantimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2009 15:26 Uhr von Mui_Gufer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sahen die menschen vor 2000 jahren wirklich so aus?
ein glück das ich im hier und jetzt bin.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?