13.10.09 14:41 Uhr
 333
 

Stasivergangenheit: Grüne und FDP preschen in Brandenburg nach vorne

Die kleinste Fraktion im neuen Landtag in Brandenburg will gleich in der ersten Sitzung ein Zeichen setzen.

Die Grünen, erstmals im brandenburgischen Landtag, werden einen Stasi-Check aller Abgeordneten verlangen.

Sie können auf Unterstützung von CDU und vor allem der FDP setzen. Die Liberalen wollen, wenn es die Grünen nicht machen, selbst einen solchen Check verlangen.


WebReporter: havelmaz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Die Grünen, Brandenburg, Die Linke, Stasi, Vergangenheit
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künast (Die Grünen) fordert spezielle Gerichte für Hasskommentare im Internet
Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2009 14:36 Uhr von havelmaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch absolut lächerlich: Dieser Check soll rein gar nichts mit der IM-Tätigkeit der Linken-Chefin in Brandenburg zu tun haben?! Ha, ha! Aber jene hat ja bereits in weiser Voraussicht auf jegliches Ministeramt verzichtet...
Kommentar ansehen
13.10.2009 14:55 Uhr von Nightfire79
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
lol: Die CDU wird sich vor so einem Check hüten...
Kommentar ansehen
13.10.2009 15:17 Uhr von Milkcuts
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
finde ich gut: Karten auf den Tisch, egal welcher Partei man angehört. So weiss wenigstens jeder mit wem er es zu tun hat....
Kommentar ansehen
13.10.2009 15:24 Uhr von fortimbras
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Immerwieder gut: wenn sich der Autor im Kommentar auf Textstellen der Quelle beruft die er aus mir schleierhaften gründen nicht in die News übernommen hat.
Langsam nervt diese Flut an minderwertigen News gewaltig.
Nutzt die euch zur Verfügung stehenden Informationen oder lasst das News schreiben ganz bleiben.
Man sollte darüber nachdenken das Punktesystem zu ändern oder ganz zu entfernen, damit nur noch Ernstgemeinte News eingeliefert werden.
Kommentar ansehen
14.10.2009 01:27 Uhr von Draw
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was spricht gegen einen Check, schließlich würde es mich schon interessieren mit wem wir es zu tun haben...
Kommentar ansehen
14.10.2009 11:40 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aber bitte nicht in der Gesamt-BRD, sonst sind wir plötzlich führungslos... :-D

(was diesem Land allerdings keinen weiteren Schaden zufügen kann)
Kommentar ansehen
15.10.2009 01:02 Uhr von Querdenker01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stasi, die unendliche Geschichte: Das "Jamaika"-Gesindel wird wohl in 100 Jahren noch Stasispitzel aus unliebsamer Konkurrenz nach dem Motto heraus prügeln: Habe ich selbst nichts zu bieten ...

Solche Nachrichten sind für verblödete RTL-Konsumenten die Top-News.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künast (Die Grünen) fordert spezielle Gerichte für Hasskommentare im Internet
Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?