13.10.09 11:04 Uhr
 701
 

Indonesien: Um aus Trümmern zu entkommen sägte sich 18-Jähriger das Bein ab

Wahrscheinlich hat er nur deswegen überlebt: Um aus den Trümmern nach dem Erdbeben in Indonesien zu entkommen, trennte sich ein junger Bauarbeiter selbst das Bein ab.

Er hatte panische Angst vor Nachbeben und sah diese drastische Maßnahme als seine einzige Überlebenschance. Zunächst griff er hierfür zu einem Beil, dann zu einer Säge.

Schließlich kam ihm ein anderer Mann zu Hilfe und brachte ihn anschließend direkt ins Krankenhaus, wo sich Ärzte um seine Wunde kümmerten. Mittlerweile ist er auf dem Weg der Besserung.


WebReporter: lunia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Unglück, Indonesien, Bein, Trümmer, Amputation
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2009 11:12 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Grausam: Da sieht man aber mal zu was ein Mensch fähig ist, um nur zu überleben.
Wenn ich mir vorstelle, wieviel Überwindung man wohl zu solch einer Verzweifelungstat benötigt.
Furchtbar!
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:17 Uhr von Cam0
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
hat man ja auch bei saw gesehen...
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:22 Uhr von TheEagle92
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das heftig Nun ja ich denke mal lieber ein Bein verlieren als sein Leben.

Dies erinnert an eine Szene in Saw...

Aber angenehm war das gaaaanz bestimmt nicht...
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:25 Uhr von lina-i
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Meist ist es eine ausweglose Situation Gerade bei Bergwanderern, Bauern oder Waldarbeitern, die alleine tätig sind, liest man das häufig. Wenn diese Personen durch ein Unglück eingeklemmt oder verschüttet werden, ist niemand da. Zuerst versuchen sie durch Rufe auf sich aufmerksam zu machen. Nach einiger Zeit geraten sie in Panik und bringen unmenschliches zu Tage. Dazu gehört dann auch das Abtrennen von Gliedmaßen mit einem Taschenmesser.
Kommentar ansehen
11.12.2009 20:57 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mr. Rockatansky könnte hier sicher auch was dazu sagen ...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?