13.10.09 09:31 Uhr
 14.954
 

Al-Kaida ist fast pleite

Der amerikanische Experte für Terrorismusfinanzierung mit Sitz im Finanzministerium hat erklärt, dass die Terrororganisation Al-Kaida im Moment knapp bei Kasse ist.

Damit würde sich auch der Einfluss verringern. Jedoch warnt David Cohen auch, dass die Gotteskrieger ihre Kasse schnell wieder zum Überlauf bringen können.

Das Drogengeschäft und viele willige Spender machen es schwer, alle Geldhähne der Al-Kaida zu überschauen und zu eliminieren.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Geschäft, Pleite, Kasse, Finanzierung, Al-Kaida
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

64 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2009 09:35 Uhr von Mui_Gufer
 
+17 | -14
 
ANZEIGEN
na dann werden wohl bald wieder ein paar touris oder journalisten entführt.
Kommentar ansehen
13.10.2009 09:39 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+66 | -28
 
ANZEIGEN
Oh Wunder! Wenn die USA so Pleite sind, können sie auch schlecht noch Geld für die Al-Qaida locker machen.

Wer finanziert sie denn sonst?

Ohne finanzielle Hilfe ist dann wohl der imaginäre Feind am Ende und wem schiebt man dann die Schuld zu, wenn man wieder im eigenen Land einen Terror-Anschlag veranstaltet?
Kommentar ansehen
13.10.2009 09:40 Uhr von licence
 
+16 | -11
 
ANZEIGEN
Wen die wissen wie viel Kohle die Al-Kaida haben warum frieren die nicht einfach die Konten ein..

Ich frag mich echt ab wie die das berechnen.
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:09 Uhr von usambara
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
er sagt auch das die Taliban im Geld schwimmen
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:09 Uhr von doso99
 
+29 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:13 Uhr von Flocke20
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
woher? Woher will er das denn so genau erfahren? Über die Umsatzsteuererklärung von Al-Kaida? ... *tzz*
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:14 Uhr von vitamin-c
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Die USA weiss ja angeblich alles über die Al-Kaida. Die Finanzlage, wer mit wem usw. Aber Bin Laden bekommen sie nicht... hmmmm mysteriös ^^
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:20 Uhr von chefcod2
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Das liegt daran: das Bin Laden sehr warscheinlich seit 2001 tot ist.
Und das besiert auf Fakten
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:21 Uhr von Spayden
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
hmm: Bin-laden

selbst für dieses gegen der erde finde ich alleine den namen schon sehr fiktiv ..

klingt wieder nach etwas von der usa marke: wir usa, wir toll,
wir wissen alles, wir sind die, die diessen planeten beherschen u u a a :D

[ nachträglich editiert von Spayden ]
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:39 Uhr von fortimbras
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
das erklärt einiges: zum beispiel warum die el kaida den termin für den terroranschlg in deutschland nicht einhalten konnte
alle betroffenen behörden und politiker haben doch die warnungen für echt befunden und so ernst genommen
da hätte doch was kommen müssen...
oder wird der anschlg nicht mehr gebraucht weil die richtigen parteien gewonnen haben?
das würde böse verschwörungen bestätigen...

vielelicht gabs den anschlag aber auch schon
vielleicht haben sie das wahlergebniss manipuliert und cdu/csu und fdp eine mehrheit verschafft
das ist wahrer terror...
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:54 Uhr von PriminalKolizei
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
AL KAIDA: GIBT ES GAR NICHT!

LEUTE WACHT AUF!
die amis halten uns alle zum narren!

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/...
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:55 Uhr von cemx1
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
al-kaida und pleite: so ein schwachsinn. Afghanistan macht in den letzten Jahren Rekordernte bei Opium und viele andere Drogenarten. Das Geld fließt in die Kassen von Al-Kaida und Taliban. Die US-Soldaten können nicht mal in die Plantagen eindringen, geschweige denn den Anbau verhindern.
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:01 Uhr von sv3nni
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
spendet fuer al kaida: eine milde gabe fuer einen guten zweck ;-)

die achse des boesen muss erhalten bleiben - das schafft arbeitsplatze in der ruestungsindustrie; und arbeitsplaetze brauchen wir in der jetzigen wirtschaftlage am allermeisten

ausserdem - wem sollen die usa ihre terrorangriffe sonst noch in die schuhe stecken - sadam ja wohl nichmehr..
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:02 Uhr von TheEagle92
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
HAHA: Die wirtschaftskrise hat auch die Terroristen erreicht ich meine so bomben, Maschinengewehre,panzerfäuste usw. sind ja auch nicht billig und was die an Muniton verballern auch nicht.

Ich bin mal gespannt was darauf wird.
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:04 Uhr von -Veritas-
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Jaja: AL-Kaida is nichts weiter als ein Haufen geworbener Söldner der USA die Sie querbeet Verteilt haben! Wenn man einen bösen braucht, so schafft man ihn am besten Selber um Angst zu verbreiten damit das Volk geblendet und gefügig wird für die Kapitalfaschisten.
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:17 Uhr von NewsJunky
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
erste Satz: sagt ja schon alles "
Der amerikanische Experte für Terrorismusfinanzierung"
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:25 Uhr von yoshi86
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: Hatten die Aktien bei Lehman-Brothers ???

[ nachträglich editiert von yoshi86 ]
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:39 Uhr von Floppy77
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Spayden: Der Name bin Laden ist alles andere als fiktiv. Osamas Vater hatte ein Bauunternehmen gegründet und später auch anderswo seine Finger drin, auch im Öl. Die Saudi Binladin Group (SBG) wurde dann von 72-88 von Osamas Bruder Salim geführt und Geschäfte mit Bush sen. gemacht. Soll alles mehrere Mrd schwer sein.

Also falls Osama noch lebt, dürfte er keine Probleme haben das Geld für die nächste Bombe zusammen zu bekommen.
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:45 Uhr von cheetah181
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
fortimbras: "das erklärt einiges
zum beispiel warum die el kaida den termin für den terroranschlg in deutschland nicht einhalten konnte"

Richtig, wenn das Geld fehlt bleiben halt manchmal Wahlversprechen auf der Strecke. ;)
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:54 Uhr von Rav3r
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ist doch klar woher die USA weiss das Al-Kaida pleite ist,... Galileo Mystery!
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:57 Uhr von Draw
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Lächerlich: Immer wieder lustig eure Verschwörungstheorien zu lesen. Jaja hinter jeder Ecke eine Verschwörung, das kann man auf Dauer auch ganz schön paranoid werden. Also weniger Verschwörungstheorien schauen.
Kommentar ansehen
13.10.2009 12:05 Uhr von MeinUsername
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Draw: ich kann hier eigentlich kaum verschwörung lesen, nur herrlich seichten Witz zu politischen Alltagsdramödien.

Thumbs-Up dafür =)

Und dein angepisst sein zu Verschwörungstheorien ist ähnlich störend und nervend wie etwaige Verschwörungstheorien selbst.
Kommentar ansehen
13.10.2009 12:11 Uhr von Xarkantos
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
muahahaha: die amerikaner können nicht mehr ihren eigenen Terrorismus finanzieren, zu geil, made my day

@PriminalKolizei: natürlich gibt es die Al-CIAda^^
Kommentar ansehen
13.10.2009 12:21 Uhr von buzz_lightyear
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
liebe Amis dann gebt denen einfach keine Waffen mehr und unterstützt sie nicht mit Geld dann klärt sich die Sache doch von alleine ....Ach so ihr braucht die da unten als Feindbild !? Sagt das doch..
Kommentar ansehen
13.10.2009 12:46 Uhr von John2k
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Al-Kaida ist pleite: ist das nicht ungefähr so als wenn General Motors sagen würde, dass VW fast pleite wäre?

Refresh |<-- <-   1-25/64   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?