13.10.09 06:09 Uhr
 877
 

"Left 4 Dead 2": Massenmord mit dem Granatwerfer - Belohnung für Videospieler

Das Video- und Computerspiel "Left 4 Dead 2" von Entwickler "Valve" erscheint sowohl für die Xbox 360 als auch für den PC.

Nun wurden die Achievements, also Belohnungen, für das Spiel veröffentlicht.

Der Spieler erhält unter anderem eine Belohnung für den Massenmord mit einem Granatwerfer. Des Weiteren gibt es eine Belohnung für das Überleben einer Expertenkampagne mit aktiviertem Realism-Mode.


WebReporter: hairypotter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, PC, Belohnung, Massenmord, Left 4 Dead 2, Videospieler, Granatwerfer
Quelle: www.pcaction.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2009 03:18 Uhr von hairypotter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die komplette Liste der sogenannten Achievements gibt es in der Quelle auf http://www.pcaction.de! "Left 4 Dead 2" wird sicherlich wieder ein von Kritikern und Spielern gelobtes Werk des Erfolgsherstellers "Valve".
Kommentar ansehen
13.10.2009 06:12 Uhr von LordAsgar1982
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich höre die Politiker schon förmlich wieder nach einem Verbot von "Killerspielen" schreien, wenn ich die News lese...
Kommentar ansehen
13.10.2009 07:06 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Wow Das Spiel muß ich haben!

Ich pfeife auf die Kritiker-Pfeifen. Die haben eh keine Ahnung.

Spieler von Killerspielen sind noch lange keine realen Killer. Es ist eben nur ein Spiel. Dabei kann man eben virtuell Dampf ablassen und es kommt dabei keiner zu Schaden. Noch nicht mal die Kritiker, aber die haben ja bereits einen Schaden.
Kommentar ansehen
13.10.2009 07:24 Uhr von LordAsgar1982
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Canoa-Quebrada: Du hast vollkommen recht, wenn es nach solchen Kritikern ginge, dann hätte ich schon tausende Menschen auf dem Gewissen haben müssen. Ich "oute" mich jetzt mal, ich spiele ach so böse "Killerspiele" seit Doom raus kam, da war ich ca 11 Jahre alt.
Und ich bin bis heute noch nicht ein einziges mal gewalttätig geworden (was aber größtenteils denke ich mal an der Erziehung meiner Eltern liegt, die mir schon früh genug bei brachten zwischen Spiel und Real zu unterscheiden).


back to topic: L4D2 ist nicht der erste Ego Shooter, in dem man solche "bösen Sachen" anstellen kann
Kommentar ansehen
13.10.2009 07:25 Uhr von PuerNoctis
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Uuuuuh, wow, es gibt auch im ersten Teil das Achievement "Genocide" (Völkermord), und da hat sich auch keiner aufgeregt -.-

Jetzt lodert das Feuer mal wieder, meine Fresse -.-

EDIT: HOORAY! ES GIBT NE EDITFUNKTION! :D

[ nachträglich editiert von PuerNoctis ]
Kommentar ansehen
13.10.2009 07:51 Uhr von LordAsgar1982
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Lol? für meinen letzten Kommentar Minus?

Also den Sinn muss mir jetzt mal einer erklären!
Man könnte glauben hier sind Politiker anwesend, die es einem "Killerspiel Spieler" damit irgendwie zeigen wollen *zwinker*
Kommentar ansehen
13.10.2009 08:11 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ LordAsgar1982: Keine Ahnung was hier schief läuft, aber ich hab deinen Kommentar mit einem + versehen. Da ich ein 1985er Baujahr bin, ist mein "Lebenslauf" deinem sehr ähnlich. Amok gelaufen bin ich bisher auch nicht.

Btw. dein Nickname hat nicht zufällig etwas mit dem Vampir Asgar aus Vampires Dawn zu tun?
Kommentar ansehen
13.10.2009 08:19 Uhr von KaneTM
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Massenmord? Also diese Verunglimpfungen sind es eine Frechheit.

Erstens kann ich keine Pixel töten, zweitens handelt es sich nunmal um virtuelle Zombis, die virtuellen Menschen Schaden wollen. Selbst wenn es derartige Kreaturen in echt gäbe: Sollte man sie wahllos Menschen töten lassen, oder darf man versuchen, andere Menschen zu retten?
Kommentar ansehen
13.10.2009 08:20 Uhr von realCaleb
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Killerspiel-Hasser sind die selben Leute, die auch die FDP gewählt haben xD
Kommentar ansehen
13.10.2009 08:45 Uhr von Ed_Strowanowski
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
einfach dumm: @ KaneTM:
Ich hab mich gewundert das es noch niemand angesprochen hat.
Aber in diesem Spiel geht es um Zombies und nicht um Menschen. Die Menschen müssen überleben !! Oder regen sich die Leute bald auch über den Landwirtschaftssimulator auf ? Da baut man Pflanzen an und erntet sie. Pflanzen sind auch Lebewesen XD

@Slingshot:
Ich habe mir erst vor ein paar Tagen das gute Vampires Dawn nochmal runter geladen :D sehr geiles Game.

zum Thema:
Diese ganze Propaganda ist echt zum kotzen. Wenn alle Killerspielspieler wirklich Killer wären, würden in diesem Land keine Menschen mehr leben - die wären schon alle tod. Finde es nur schlimm das in so einem artikel wichtige fakten, wie das es sich nur um zombies handelt, einfach weggelassen werden. dadurch wird alles ja noch schlimmer dargestellt...
Kommentar ansehen
13.10.2009 08:46 Uhr von Todtenhausen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso geschmacklos? Man sollte nicht vergessen, dass es sich hierbei NUR um ein Spiel handelt.
Kommentar ansehen
13.10.2009 09:05 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rufmord: mit PC Action Geschmacklose News für Videospieler
Kommentar ansehen
13.10.2009 09:13 Uhr von grobspalter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch zu dieser reißerischen News, aber Achievments sind keine Belohnungen! Wo hast du denn das her?

Aber liest sich ja sonst nicht so aufregend.
Kommentar ansehen
13.10.2009 09:59 Uhr von -darkwing-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Titel falsch? Was ist denn nun die "geschmacklose Belohnung"?

Oder sollte es eher heißen: "Belohnung durch geschmacklose Taten im Spiel"


Der ganze Krieg ist doch geschmacklos.
Dort geht es doch auch nur darum, mit dem kleinsten Aufwand die meisten Menschen zu töten.

Oder wofür sonst sind Splittergranaten oder Brandbomben gut?
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:01 Uhr von dddave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: ich raste bei ego-shootern NIE aus.Im gegenteil es wirkt beruhigend und.ABER wenn ich bei fifa 89 min dauernd schöne Tormöglichkeiten habe, die alle verpuffen und dann der gegner in der 90. min bei seiner ersten chance verwandelt
fliegen Gegenstände an die wand undhandtücher werden zerissen etc.
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:03 Uhr von W.Marvel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Ich habe den Titel Deiner News angezeigt, da er gegen die Regeln von Shortnews verstößt.

"Der Titel muss sachlich, seriös formuliert werden. Zusätze, wie "Skandal:" oder "Wahnsinn:" oder auch "Sensationell:" sind zu unterlassen."

Der Zusatz "geschmacklos" ist wertend und vollkommener Blödsinn, da im Spiel gegen Untote gekämpft wird, die gemäß des Wortsinns nicht ermordet werden können. Das PCAction selber so einen Müll schreibt, verwundert mich eher weniger.

Außerdem wäre wenn, die Belohnung für geschmackloses Handeln bekommen worden, das Achievement selber wäre aber nicht geschmacklos.

Leider befürchte ich, dass Dein Titel dennoch nicht durch SN geändert wird, da solch reißerische Titel ja immer Leser anlocken, auch wenn dadurch die Qualität von Shortnews weiter sinkt.

Ist "hairypotter" eigentlich der neue Account von "CommanderGna"? Selber Stil, gleiche Fehler, gleiche Quelle - Ich dachte Doppelaccounts wären verboten.

[ nachträglich editiert von W.Marvel ]
Kommentar ansehen
13.10.2009 13:16 Uhr von Stuffinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*seufz*: Achievements sind Errungenschaften / Leistungen, keine Belohnungen.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?