12.10.09 21:16 Uhr
 77
 

Österreich: Linz09 bereitet großes Kirchenmusik-Event als Kulturhauptstadt vor

Zu einem kirchenmusikalischen Ereignis wird das im Rahmen der Kulturreihe Linz09 am 26. Oktober stattfindende Konzert im Linzer Mariendom. Über 1.000 SängerInnen und MusikerInnen, zwei Organisten und ein Dirigent werden das "De Deum" von Anton Bruckner (1824-1896) aufführen.

Die zuständigen Organisatoren haben am heutigen Montag das Großprojekt in Linz vorgestellt. Das "De Deum von Bruckner gilt als eines der größten Orchester- und Chorwerke der Romantik und der Musikschaffende bezeichnete sein Opus als "Stolz meines Lebens".

Domkapellmeister Josef Habringer hatte den Einfall dieses kolossale Musikwerk als "De Deum der Tausend" zu Gehör zu bringen. Den Verantwortlichen bereitete der lange Nachhall des Doms von 7.8 Sekunden einige Probleme. Dies wird aber bei voll besetztem Gotteshaus keine Schwierigkeiten mehr bereiten.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Österreich, Linz, Kapelle, Kirchenmusik, Anton Bruckner, Linz09
Quelle: www.wienweb.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2009 21:02 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da der Dom über zwei Orgeln verfügt, könnte es bei leerem Dom zu Problemen mit der Akustik kommen. Die Kirche mit dem längsten Nachhall ist der Kölner Dom mit 13 Sekunden. Für Interessierte empfehle ich in meiner VK den Web-Tipp 3. Gigantisch!
Kommentar ansehen
14.10.2009 22:08 Uhr von acidburn76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das könnte das beste Event im Rahmen von Linz 09 werden, der Rest ist voll zum vergessen. Im Großen und Ganzen ist Linz 09 eigentlich ein ziemlicher Flop geworden. Schade, wenn man bedenkt, wieviele Touristen man damit hätte nach Linz locken können. Und auch kulturell hat man da sicher eine Riesenchance verpasst. Bin im übrigen Linzer...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?