12.10.09 18:47 Uhr
 427
 

Hirndoping: Wissenschaftler fordern liberalen Umgang

Laut einem Memorandum deutscher Wissenschaftler sollte eine offene Auseinandersetzung mit dem Thema Neuro-Doping stattfinden.

Bisher ist kein Mittel entwickelt worden, dessen Wirksamkeit zweifelsfrei nachgewiesen ist.

Über Langzeitwirkungen gibt es bisher keine Erkenntnisse. Diese müssten in weiteren Versuchen gewonnen werden.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Forschung, Doping, Umgang, Hirn, Neurologie
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2009 22:47 Uhr von lWowAl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hirndoping: waere schon nicht schlecht, wuerden wissenschaftler etwas finden, was unsere leistung steigert, evtl. auf dauer, ohne nachwirkungen oder nur sehr sehr geringen.

wie schnell sich alles aendern wuerde *.*
Kommentar ansehen
12.10.2009 23:27 Uhr von Sephfire
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kommts mir nur so vor oder ist diese News komplett Zusammenhanglos? Und an sich völlig sinnfrei ohne irgendwelche Neuigkeiten?


€dit: Wow, den Button hab ich ja noch garnicht gesehn! Schön dass es die Funktion endlich gibt! =)

[ nachträglich editiert von Sephfire ]
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:43 Uhr von H-A-D-E-S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kommt gerade richtig sollten die mal statt obst und gemüse dieses doping an schulen mal verteilen.
*ironieoff*
Kommentar ansehen
13.10.2009 11:21 Uhr von Ormnito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer wieder ! Immer wird eine News von den Massen die hier Kommentare hinterlassen gefressen um das Wesentliche völlig zu verdrängen. <-- Ist aber ein anderes Thema^^

So, es geht hier um Medikamente die nach Aussage in der Quelle imme häufiger, auch von gesunden Menschen, eingenommen werden. KEINE WIRKSAMKEITEN nachgewiesen! Auch keine Langzeitwirkungen.

Dies ist die Aussage:

Viele fressen Medikamente ohne irgendeine Grundlage des Nutzens und zahlen dafür viel Geld. Eigentlich gibt es Gesetze für Medikamente die solcheeine Willkür verhindert. Das meiste was gefuttert wird HAT KEINE WIRKUNG, zumindest nicht die die es haben sollte. Damit müssen die Deutschen jetzt auch Geld verdienen! Das wird hier ausgesagt. Medikamnte dieser Art produzieren die nicht stark prüfungspflichtig sind.

Wie auch immer. Natürlich würden sich viele über gesteigerte Gehirnleistung freuen und ohne Frage ist eine grössere Denkfähigkeit für die allgemeine Welt was Gutes. Allerdings verändert sich das Denken eines Wesens nicht durch eine höhere Gehirnleistung. Ist dann auch eine Frage der Ethik des Einzelnen was aus besserer Denkleistung wird.

Nun ist es auch so das fast jeder ein Genie ist. Ist einmal eine Frage der Lernmethode aber auch eine Frage der Eigenmotivation etwas zu lernen. Es geht auch darum um was es sich bei dem erlernten dann handeln soll. Also Millionen Waffenforschungsgenies würden mir nicht so gut gefallen.

Ihr habt das alles in euch und müsst deswegen keine Medikamente dieser Art fressen. Der Placeboeffekt ist zwar erwiesen und mag im bereich des Hirndopings auch Gültikeit haben. Dieser Effekt sagt aber nur aus das die Verbesserung die man erreicht nicht aufgrund eines Medikamens kommt sondern aufgrund des Körpers und des Geistet. Das alles habt ihr in euch und hat nichts mit ungläubwürdigen, esotherischen oder religiösen argumenten zu tun. Das ist alles bewiesen.

Da es aber Ziel ist niemanden zu überfordern legt eure Schwimmflügel an und lasst euch weiter treiben. Wenn wir uns alle weiterhin brav benutzen lassen und Probleme aufgrund von essenziellen Zusammenhängen nict beachten oder sie uns garnicht interessieren dann verschwinden sie irgendwann von selbst. Das hat sich schon oft bewiesen^^

Zwar auch fen vom Thema aber es sind immer Zusammenhänge wichtig.

mfg & have fun

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?