12.10.09 18:11 Uhr
 178
 

Generation 50+ entdeckt Social Networks

Eine Studie des Marktforschungsunternehmens "Hitwise" hat ergeben, dass die Nutzung von Social Networks, wie Facebook, Xing usw. bei der Gruppe der Über-55-Jährigen um 77 Prozent zunahm.

Die Jungen finden die soziale Vernetzung hingegen nicht mehr so spannend wie noch vor wenigen Monaten: Bei den 18- bis 24-Jährigen nahm die Nutzung gegenüber dem Vorjahr um ein ganzes Drittel ab.

Facebook hat den Markt zu 60 Prozent klar in der Hand, Platz zwei geht an den vormaligen Branchenprimus Myspace, dem 30 Prozent der Social-Network-Besuche zufallen.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Musik, Generation, Social Network, Myspace, Xing
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2009 15:29 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, Facebook und Co sind offensichtlich here to stay, auch wenn sich der Markt auf ein paar große Player verkleinern wird. Mehr Infos zu Social-Networking-Trends, wo etwa Twitter zurzeit steht, finden sich in der Quelle.
Kommentar ansehen
12.10.2009 18:32 Uhr von batistabombhuf619
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
zeit wirds

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?