12.10.09 11:41 Uhr
 13.621
 

Verblüffende Videos zeigen Videospiele in nur 15 Pixel

Das GameCity festival hat sich im Rahmen des letzten Events drei Videospiele in lediglich 15 Pixel darstellen lassen.

Mit dabei sind die Spiele "Street Fighter", "Parappa" und "Noby Noby Boy". Wie diese Spiele in minimalistischen 15 Pixel ausschauen, verdeutlichen verblüffende Videos, die von der Alaskan Military School erstellt wurden.

Event-Veranstalter David Surman freut sich über einen "Hyper Minimalismus".


WebReporter: rondomol
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Videospiel, Pixel
Quelle: www.videogameszone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2009 12:07 Uhr von damagic
 
+36 | -5
 
ANZEIGEN
wie verblüffend -.-: da muss man schon kräftig was genommen haben oder frisch operiert sein, um da ansatzweise "was faszinierendes" zu erkennen *meinung off*
Kommentar ansehen
12.10.2009 12:14 Uhr von LhJ
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
wow das ist einfach nur schlecht.
Erinnert stark an beleuchteten Diskoboden oder Lichtwerbung.
Und um das hinzukriegen muss man keine Spiele auf 15 Pixel runterskalieren.
Kommentar ansehen
12.10.2009 12:16 Uhr von Dennis112
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Stimmt: Da muss man wohl echt auf Drogen sein um das faszinierend zu finden.
Kommentar ansehen
12.10.2009 12:26 Uhr von PakToh
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Es ist schon Schade dass einige Leute sich "Gamer" nennen dürfen, die nur noch auf Grafik achten, aber nicht mehr aufs Game...

Ich finde den Ansatz witzig - sicherlich nichts, was man ernstahft spielen will, aber es zeigt dass es geht und wenn ich mir die guten alten Klassiker ansehe, die hatten auch maximal 8 Farben und haben teilweise mehr Spass gemacht als heutige Spiele...

Wer nur Spiele spielt, weil sie die tollste, beste neueste Grafik haben der hat in meinen Augen leider vollkommen vergessen worum es bei spielen geht und wer solche Versuche/Studien wie hier nicht nachvollziehen kann soll lieber die Umwelt mit seiner Meinung in Ruhe lassen - es war nie gesagt, dass man es so selber spielen soll, es war nur die Demonstration, dass es prinzipiell auch ginge.
Ich finde es erstaunlich, dass man gerade bei Streetfighter das Spielkonzept so deutlich auch in einer solch niedrigen "Auflösung" noch erkennen und nachvollziehen kann!
Es zeigt sehr eindeutig, dass es eben nicht (nur) auf die größte Auflösung an kommt... Sondern eine originelle/nachvollziehbare Idee der Grundstein ist auf dem jedes Spiel aufbauen sollte!
Kommentar ansehen
12.10.2009 12:32 Uhr von Oscar_Goldman
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
wie schlecht!!! Ich frage mich seit ein paar Wochen, wie weit das Niveau von Shortnews noch sinken kann.
Wenn ich mir dann solch´ eine News wie diese hier anschaue, hat man das Gefühl, tiefer gehts wohl nicht mehr!
Kann es eigentlich sein, dass man hier jeden Scheiß als News einliefern kann/darf?

Ich will die guten alten Sternshortnews-Zeiten zurück!!!
Zu dieser Zeit gab es nicht so viel Müll.
Kommentar ansehen
12.10.2009 12:33 Uhr von Slingshot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ PakToh: Ich spiele heute noch F2, TTD und andere alte Spiele. Grafik verschafft Atmosphäre, aber alleine dadurch wird ein Spiel nicht gut. Sind immer mehrere Faktoren.

Gamer darf sich jeder nennen, das ist keine Titelbezeichnung die man sich verdienen muss. Die einen sind ein wenig mehr Gamer, die einen etwas weniger.

In diesem 15 Pixel Salat kann ich leider nichts erkennen, außer bunte Pixel die wie ein Gestörter hin und her springen. Das ist in meinen Augen Quatsch. Dann lieber Bungeling Bay oder Bruce Lee auf dem C128 spielen. Da sind´s auch extreme Pixel, sieht aber besser und vor allem übersichtlicher aus.
Kommentar ansehen
12.10.2009 13:21 Uhr von spliff.Richards
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
erm ... bin ich dumm??? ich seh in den videos nur ein farbiges tetris...
wie man da ein spiel drin erkennen soll, ist mir schleierhaft
Kommentar ansehen
12.10.2009 13:23 Uhr von mr_shneeply
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
der Zauberwürfel ist zurück so sieht für mich der Pixelbrei aus..
Kommentar ansehen
12.10.2009 13:29 Uhr von jdnttr
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Sind nicht runterskaliert Finde es ganz cool.
Vorallem Street Fighter :)

Wer das Spiel ein bisschen kennt kann eindeutig Ken und Blanka erkennen.
Kommentar ansehen
12.10.2009 13:39 Uhr von ChickenKeks
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
coole idee aber leider sind die zeiten von pong und pac-man vorbei ;)
hätte man die Spiele heute so raus gebracht, hätten die nie ein Kultstatus erreicht... old skool und nu skool vertragen sich eben nicht ;)

früher hat man stundenlang,auch tagelang an nem Spiel dran gehockt. heute vergeht ein schon die Lust nach ein paar Minuten. die heutigen Spiele müssen immer realistischer,schneller und bunter gemacht werden.
früher musste man noch etwas Phantasie haben um die Grafik zu erkennen.
Kommentar ansehen
12.10.2009 13:47 Uhr von Floppy77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine wirkliche: Kunst wäre es, wenn damit auch jemand tatsächlich spielen könnte.
Kommentar ansehen
12.10.2009 14:31 Uhr von Nethyae
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah! Für Tetris reichen 6 Pixel, für Snake sogar 4...
Hat das schonmal wer ausprobiert?
Kommentar ansehen
12.10.2009 15:04 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wie schlecht
Kommentar ansehen
12.10.2009 15:57 Uhr von Runeblade
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
und und wo ist da jetzt das besondere? sowas kann ich euch massenweise machen. man nimmt per fraps oder anderem aufnahmeprogramm eine spielsequenz auf, jage diese im videoschnittprogramm durch den pixelize-filter und fertig ist das kunstprodukt, das anscheinend sogar ne news hier auf sn wert ist....
und wenn man das ganze live haben will, reichen ein paar einfach maßnahmen im spielcode und schon hat man den gewünschten pixelize-filter mitten im game.
Kommentar ansehen
12.10.2009 23:03 Uhr von ThehakkeMadman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Grenze zum Vorstellbaren. 15 Pixel sind einfach das absolute Minimum, um Spiele noch Sinngemäß darzustellen. Natürlich geht das nicht mit Risen oder Gothic ;)
Kommentar ansehen
13.10.2009 00:28 Uhr von lWowAl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
15 Pixel: ich finde es faszinierend.
und ich bin nicht auf drogen...

just my 2 cents!


[Edit] endlich edit funktion (:

[ nachträglich editiert von lWowAl ]
Kommentar ansehen
13.10.2009 02:29 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: ist nix neues das Computec redakteure weder ahnung von Technik, noch von Spielen haben..

.. geschweige denn von ordentlichen bewertungen
Kommentar ansehen
13.10.2009 08:40 Uhr von Planlos83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: ich finds genial.
Kommentar ansehen
13.10.2009 09:38 Uhr von SGD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sagen wirs so ich finds lustig. Da muss man wenigstens noch bissle Fantasie haben (und keine Drogen).

@jdnttr: Ganz Deiner Meinung ...das sind eindeutig Ken und Blanca :)

[ nachträglich editiert von SGD ]
Kommentar ansehen
13.10.2009 10:23 Uhr von chefcod2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich sehr faszinierend. Ich dachte eig. man würde was erkennen und daurch entsteht verblüffung, aber das ist doch totaler Käse sry, die News ist einfach nur Unsinn!

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?