12.10.09 08:53 Uhr
 2.663
 

Japaner in der Krise: Samurais sind wieder Kult im Land der aufgehenden Sonne

Ob im Fernsehen, auf Handys, als Comics, Videospielfiguren oder im Kino, die Popularität von Samurais erreicht in Japan derzeit neue Höhepunkte.

Experten sehen als Ursache für diesen wiedererwachten Kult die Politikverdrossenheit und Unsicherheit der japanischen Gesellschaft in der Krise. Menschen suchen in Krisenzeiten "starke Symbolfiguren, auf die sie ihre Ideale projizieren können", sagte ein Soziologe und Experte für Popkultur.

Besonders junge Frauen entdecken den Samurai als neuen männlichen Idealtypen: "Die Samurai-Krieger waren anders als die leidenschaftslosen, kaltäugigen japanischen Männer von heute", begründet der Medienforscher Ichiya Nakamura.


WebReporter: mierenneuker
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Japan, Land, Sonne, Gesellschaft, Kult, Samurai
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2009 09:33 Uhr von saber_
 
+2 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.10.2009 10:53 Uhr von Carana
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
saber: bist du so d...f oder tust du nur so???
es geht hierbei nicht um irgendwelche idiotischen filmfigguren die nich mal kämpfen können(obwohl ich nur wwenig solcher filme kenne, die schlkecht sind)
sondern um alte grosse krieger und deren ideale.

zum thema is doch kein wunder in einem land wo man nich mal wirklich seine meienung sagen darf, und dem menschen ohne entschäding die habe und wohnung/haus weggenommen wird nur um ein burokomplex zu buen oder olympiastadion.

mehr beispiele zähle ich nich auf--
und jetzt her mit den minussen
Kommentar ansehen
12.10.2009 11:26 Uhr von 70sMan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich finde es gut weil ich erstens die samuraikrieger, bzw. das alte japan an sich faszinierend finde und zweitens ich es für wichtig und richtig empfinde wenn ein land / volk sich seiner vergangenheit und wurzeln erinnert.
genau so wie mich unsere früheren nordischen wurzeln interessieren - seien es die kelten, germanen usw. ein volk sollte nie vergessen woher es kommt und wer oder was es groß gemacht hat. außerdem konnte ich all die großen weltreligionen noch nie leiden ;-)
Kommentar ansehen
12.10.2009 11:47 Uhr von Griffmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Carana: Du verwechselst gerade China mit Japan ^^
Kommentar ansehen
12.10.2009 12:24 Uhr von 70sMan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das die leute immer china mit japan verwechseln müssen.. das ist ungefähr so wenn man uns mit franzosen oder engländern vergleicht nur weil wir ungefähr so wie die aussehen.. *g* und soo ähnlich sind sich chinesen und japaner ja auch vom aussehen gar nicht.
Kommentar ansehen
12.10.2009 12:29 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
äh nein: das war nur ein film ;) aber macht nix realität is eh langweilig *grins*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?