11.10.09 19:05 Uhr
 290
 

Monet-Ausstellung in Wuppertal: Museen aus aller Welt sind beteiligt

Im Von-der-Heydt-Museum in Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) wurde am heutigen Sonntag eine Ausstellung über Claude Monet eröffnet.

Zu sehen sind rund 100 Arbeiten des aus Frankreich stammenden Impressionisten.

44 Gemälde hatte das Wuppertaler Museum selbst im Besitz, die anderen Exponate steuerten Museen aus aller Welt bei. So gaben die Museen in Paris, New York, Toronto, Den Haag, Wien und Budapest Bilder von Monet nach Wuppertal.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Welt, Ausstellung, Museum, Wuppertal, Claude Monet, Impressionist
Quelle: www.wdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?