11.10.09 15:38 Uhr
 974
 

Mann schüttet an Tankstelle Benzin über sich, zündet sich an und geht spazieren

Am gestrigen Samstagmorgen hat sich in Wuppertal eine 49 Jahre alte männliche Person selbst angezündet. Wie aus polizeilichen Ermittlungsarbeiten hervorgeht, hatte sich der psychisch kranke Mann zuvor an einer Tankstelle etwas Benzin besorgt.

Nachdem er an der Tankstellen-Zapfsäule das Benzin entnommen hatte, goss er sich die brennbare Flüssigkeit über seine Kleidung und zündete diese an. Danach entfernte sich der brennende Mann vom Tankstellengelände. Auf einer Straße wurde der 49-Jährige von Spaziergängern entdeckt.

Als die alarmierte Polizei vor Ort eingetroffen war, ist es den Beamten und Fußgängern gelungen, die Flammen mithilfe einer Brandschutzdecke zu ersticken. Auf dem Polizeirevier löschten die Beamten die noch an der Kleidung befindliche Glut. Der Mann wurde in eine spezielle Klinik transportiert.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Benzin, Tankstelle, Wuppertal
Quelle: www.polizei-nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2009 16:16 Uhr von darkdaddy09
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Autorenkommentar: "Sowas passiert sicher nicht alle Tage!" Ne, echt? Diesen Satz benutzt du fast bei jedem Kommentar. Langsam wird´s langweilig.

"Aber psychisch Kranke sind oftmals unberechenbar wie man sehen kann! "

Lüg doch net! ;-) Das wussten wir gar nicht!
Kommentar ansehen
11.10.2009 16:39 Uhr von Antispasti
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffen wir: das er wenigstens das Benzin vorher bezahlt hat.
Kommentar ansehen
11.10.2009 16:48 Uhr von Eras0r
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
du gehst spazieren und plötzlich läuft einen brennender Mann an dir vorbei. Wieso ist das nicht bei mir passiert. Wie geil. Das ist wirklich eine News wert.
Kommentar ansehen
11.10.2009 16:55 Uhr von Antispasti
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Eras0r: Und dann gehst du mit einer Zigarette in der Hand zu ihm hin, und fragst, ob er Feuer hat.
Kommentar ansehen
11.10.2009 19:57 Uhr von Nethyae
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Spazieren? Also unter spazieren verstehe ich die Straße entlangflanieren...
Kann man das wirklich noch wenn man brennt? Kann ich mir ehrlich gesagt schlecht vorstellen...
Kommentar ansehen
12.10.2009 09:19 Uhr von smutjie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ mr.easht: ist mir auch auf gefallen.

Wenn er sich mit einem Brandbeschleuniger übergossen und angezündet hat dann wird sicherlich kein Mensch ihn auf die Pol.Wache zerren um dort die restliche Glut zulöschen!
Es sei den die Wache war direkt am Ort des Geschehens!

Schwachsinnige News, wie die Quelle schlecht geschrieben und unnötig!
Kommentar ansehen
14.10.2009 09:22 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
film: zu viele filme geschaut würde ich mal sagen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?