11.10.09 15:07 Uhr
 317
 

Hat Amy Winehouse sich die Brüste vergrößern lassen?

Nach einem Auftritt im britischen Fernsehen kursieren nun Gerüchte um eine mögliche Brust-Vergrößerung von Amy Winehouse.

Sie war im TV als Chorsängerin aufgetreten, um die Debütsingle ihres Patenkindes Dionne Bromfiel zu unterstützen. Dort konnte man sie aber nicht wirklich heraushören und Koordinationsschwierigkeiten hatte sie auch.

Aber sie heizte die Gerüchteküche an: Mehrere Medien berichten von einer Brust-OP, der sich Winehouse vergangenen Montag unterzogen haben soll. Über 37.000 Euro soll sie sich den Spaß kosten lassen haben. Auch mit ihrem Ex soll die Sängerin wieder flirten.


WebReporter: 321news
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Brust, Busen, OP, Amy Winehouse, Vergrößerung
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?