11.10.09 12:36 Uhr
 540
 

Weltraumtourist und Milliardär Laliberté sicher gelandet

Der kanadische Milliardär und Cirque-du-Soleil Gründer Laliberté landete um 10:32 Uhr in der kasachischen Steppe. Am 30. September brach er für 35 Millionen US-Dollar ins Weltall auf.

In der Sojus-Kapsel befanden sich außerdem ein russischer und ein amerikanischer Astronaut. Für geistliche Unterstützung bei der Landung sorgte ein russisch-orthodoxer Geistlicher.

Den Höhepunkt erreichte sein Aufenthalt, als Laliberté eine Internetkonferenz gab, in der er die Menschen zu nachhaltigem Umgang mit den Wasserressourcen der Erde aufforderte.


WebReporter: s8R
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Tourismus, Milliardär, Raum
Quelle: netzticker.net.tc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2009 12:24 Uhr von s8R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja wenn ihm der Spaß die 35 Millionen $ wirklich wert war. Aber Geld scheint er ja zu haben der Gute. Und nach dem Bild muss er auch n ganz lustiger Kerl sein ;)
Kommentar ansehen
11.10.2009 14:14 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und noch nen Blog Aber gibt es nicht auch ne grössere Newsseite mit dem NAmen Netzticker?

Wenn ja, könnt es für den Blogbetreiber verdammt teuer werden...
Kommentar ansehen
11.10.2009 15:01 Uhr von usekevin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vorposter: Ja, gibt es.

netzticker.net

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?