11.10.09 14:07 Uhr
 18.620
 

15 Spiele mit großer Suchtgefahr

Das Magazin "Videogameszone" hat eine Liste mit 15 Videospielen veröffentlicht, die bei dem Spieler förmlich eine Sucht auslösen.

Mit dabei sind unter anderem "Street Fighter" und "Guitar Hero". Das PC-Spiel "World of Warcraft" führt die Liste an.

Es wurden PC-, Konsolen- und auch Arcade-Spiele in der Liste erfasst.


WebReporter: rondomol
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Gefahr, PC, Konsole, Sucht, Arcade
Quelle: www.videogameszone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2009 14:32 Uhr von Ratem
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Kaum verwunderlich das wow die liste anführt. street fighter zählt zu meinem favoriten unter den klassikern, wer kennt es nicht^^ wobei ich bezweifle das man davon abhängig werden kann. wieder einer diesen unnützen studien die die welt nicht braucht
Kommentar ansehen
11.10.2009 14:47 Uhr von Kour
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich kommts mal raus Oblivion hat wirklich Suchtpotenzial =D(Naja ist ja auch mitunter mein Lieblingsspiel)
Kommentar ansehen
11.10.2009 14:53 Uhr von Götterspötter
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ist eigentlich Schach auf seine Suchtgefahr hin geprüft worden ??

Weil wenn ich mir "Schach-freaks" so anschaue ...... muss da dringend mal ein "Entzug" gemacht werden :)

... und fragt man mal ein paar Ehe-Frauen .... ist Fussball auch nicht unbedenklich :)

****
Solche Studien sind doch echt für die Füsse - man kann überall eine "Sucht" hineininterpretieren .... man muss nur "langweilig" genug sein ..... und sein Leben hassen
Kommentar ansehen
11.10.2009 14:53 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Aha: mal wieder eine "Meiner Meinung nach Liste"
Dass WoW auf Platz 1 landet ist sicherlich richtig, aber da hat Videogameszone sich wohl mit einem einzigen MMORPG zufrieden gegeben.
Die Überschrift auf der Seite von wegen "Spiele, die einen in ihren Bann ziehen" und der Begriff von Sucht ist verschieden.
Fifa, Street Fighter, oder Guitar Hero werden gespielt, weil sie Spaß machen. Irgendwann hat man zuende gespielt, weil die Runde zu ende ist.
Bei MMORPGs, wie WoW gibt es kein Ende. Und man hört nicht einfach so auf zu spielen. Deswegen sagt man bei solchen Spielen (auch wenn nur spaßeshalber) nicht "spielen", sondern "suchten".
Kommentar ansehen
11.10.2009 14:59 Uhr von don_vito_corleone
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ähm street fighter?? wtf...

wie kann man davon süchtig werden??

WoW is ja kein Wunder kenn selbst genug die davon nicht Loskommen. Aber die sind so eingestellt wie "Ratem". Immer schön verdrängen.
Kommentar ansehen
11.10.2009 15:46 Uhr von Gorxas
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Platz 1: World of Warcraft -> angeblich hoher Suchtfaktor, aber hab ich nichts davon gemerkt
Platz 2: Beejewled -> ne, danke
Platz 3: Counterstrike -> darf ich mal kurz lachen?
Platz 4: Peggle -> naja, geht so
Platz 5: Moorhuhn -> leichte Suchtgefahr, aber nicht auf Dauer
Platz 6: Oblivion -> eines der miesesten Rollenspiele, die ich je gespielt hab. Vielleicht waren auch meine Erwartungen zu hoch. Nervig vor allem: die ständig wiederholten Hauptquests. Öd-Faktor 9.
Platz 7: Trials HD -> nie was davon gehört
Platz 8: Fallout 3 -> mal was neues, aber verlor schnell an Reiz
Platz 9: FIFA 10 -> Suchtgefahr? Hallo? Das Spiel kam eben erst auf den Markt. Sucht lässt sich hier nicht einschätzen. Schon gar nicht, weil das Spiel eines der miesesten Handlings für ein Fußballspiel aufweist
Platz 10: Left 4 Dead -> ganz ok, aber nichts besonderes
Platz 11: Call of Duty 4 -> gutes Spiel für Zwischendurch, aber keine Langzeitmotivation vorhanden
Platz 12: Rock Band -> Suchtgefahr? Ist hier ein Fremdwort
Platz 13: Guitar Hero -> ja ne is kla
Platz 14: Street Fighter IV -> ehrlich gesagt ein Flop und eine wahre Enttäuschung; war nach wenigen Minuten schon zum Gähnen
Platz 15: Tetris -> naja, nach 20 minuten wirds öde

Irgendwie fehlen die wirklich süchtigmachenden Spiele.. schade!
Kommentar ansehen
11.10.2009 16:03 Uhr von Korin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
karl: Das MMORPG´s generell das größte Suchtpotential bieten is auch immer von den jeweiligen Vorlieben der Spieler abhängig. Wenn man MMO´s nicht mag stellt sich auch keine "Sucht" ein.
Wobei ich denke, dass im allgemeinen, Spiele die speziell mit Coop-Modi oder vergleichbaren Spielvarianten ausgestattet sind am meisten "fesseln".
Kommentar ansehen
11.10.2009 16:11 Uhr von hellschatt
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ Gorxas: Kann dir da leider ned bei allem zustimmen.

Platz 1: WoW > Anfangs macht nix Süchtig, aber so ab lvl 57/58 wirds dann interessant
Platz 2: Beejewled > stimme dir zu, 0 Suchtfaktor
Platz 3: CS > geht so, macht ein bissl süchtig
Platz 4: Peggle > wasn das? *google* aha, ich weiss ned, was daran süchtig machen soll
Platz 5: Moorhuhn > ned wirklich, ne
Platz 6: Oblivion > da stimme ich dir zu
Platz 7: Trials HD > weiss ned, hab es nie angespielt
Platz 8: Fallout 3 > ich fand das Spiel scheisse, einer der Fallout 3 hasser, ich weiss ned was daran so toll sein soll ( ich hab das Spiel)
Platz 9: FIFA 10 > stimme dir zu
Platz 10: L4D > Süchtig macht es ned wirklich
Platz 11: CoD4 > macht süchtig, 3 Monate lang habe ich das jeden Tag gezockt, aber dann musste ich aufhören, meiner Gesundheit zu Liebe
Platz 12: Rock Band > hab nur GH gespielt, is aber ähnlich deswegen siehe GH
Platz 13: GH > macht süchtig, als wir angefangen haben, war die ganze Gegend nur am rocken xD
Platz 14: SFIV > stimme dir zu
Platz 15: Tetris > stimme dir zu
Kommentar ansehen
11.10.2009 16:12 Uhr von Nyd
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schlechte Liste - Schlechte Quelle: Wie immer...
Kommentar ansehen
11.10.2009 16:15 Uhr von STN
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist z.B. Civilisation 4? - mit der Civ Reihe hab ich seit 1991 bestimmt 10000 Stunden verbracht.
Kommentar ansehen
11.10.2009 16:20 Uhr von tha_specializt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Titel: Da hat der kleine Hans im Keller auch mal ne Liste verfassen dürfen - diesmal eine, die alle Spiele beinhaltet die er kennt. Blöd nur, dass so etwas wie eine Computerpsielsucht nicht existiert und eine Ausgeburt des Verstandes von paranoiden Lemmingen ist o.0
Kommentar ansehen
11.10.2009 17:09 Uhr von Kappii
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich warte immernoch auf: Die 20 überflüssigsten Top20-Listen mit und über Videospiele auf Shortnews.de

Nur weil jemand es schafft Videospiele immer wieder neu unter irgendeiner Überschrift in ein Ranking zu packen, ist es keine News wert.
Kommentar ansehen
11.10.2009 17:22 Uhr von fleischi93
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WoW: ist schon klar und logisch dass es auf Platz 1 ist, aber ich hätte CoD4 locker auf Platz 2 gesetzt. Der Multiplayer macht mich viel süchtiger als WoW^^
Kommentar ansehen
11.10.2009 17:28 Uhr von Jonny-E
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Okaay...
Wo ist das gute alte Minessweeper? DAS Spiel hat Suchtpotenzial ^^
Kommentar ansehen
11.10.2009 17:50 Uhr von darien84
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei wow stimmt es wohl spiel selbst 2-3 mal die woche da sind leute dabei die anscheinend jeglichen sin zur realität verloren haben^^

bei den anderen spiel sag ich nur vergiss es

die einzigen guten spiele die ich mal probiert hab waren left 4 dead und call of duty 4 die waren ned übel aber von suchtgefahr keine spur
Kommentar ansehen
11.10.2009 20:34 Uhr von Angel-Knight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind all die großen Rollenspiele mit dem "na, ein lvl mach ich noch dann geh ich pennen..."

Wonach ich auch unglaublich süchtig war, war Evil Genius. Meiner Meinung nach eines der Besten PC spiele ever, konnte mich gar nicht losreißen davon.
Kommentar ansehen
11.10.2009 21:21 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird: Computec bezahlt für Street Fighter werbung zu machen?
Kommentar ansehen
12.10.2009 01:05 Uhr von xDP02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir: fehlt devinitiv die Diablo Reihe in den Charts
Kommentar ansehen
12.10.2009 08:49 Uhr von Carana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wirkliche suchtgefahrspiele: also ich bin ein grosser Spiele fan.
mein mann und ich spielen täglich und uns haben folgende sp iel e so derart gefsselt-- von wegen:
Den boss noch
man kann nur da und da speichern(titan quest z.b)
wenn das gebiet nich zuende mache fang ich wieder am start an:Diablo

oder divinity oh gott was haben wir gezockt
Es sind finde ich zuviele ballerspiele drin die rollenspiele sind viel süchtigmachender

Immoment zocke WoW und ja das macht süchtig--- aber auch verdammt viel spass in eienr gruppe rumzulaufen und die gegner plattzumachen und vor allem die erfolge sammeln oja das macht wirklich spass

aber jetzt reichts WoW ruft LOl
WB
Kommentar ansehen
12.10.2009 08:56 Uhr von Essig_Gurke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
WoW: Ich hab mal 3 Monate lang WoW gespielt danach wurde es mir zu langweilig, weiß nicht wie man dvon süchtig werden könnte
Kommentar ansehen
12.10.2009 10:47 Uhr von Carana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
essig gurke: wenn man das spiel gut findet und macht es süchtig-- oder KANN süchtig machen-- ich kann nicht einen tag verstreichen lassen ohne mindestens 1stunde zu zocken
gut wenn ich mal keine zeit habe sterbe ich jetzt nicht aber ich finde es toll mit andren zu quatschen und gleichzeitig zocken zu können und erfolge zu sammeln etc... aber naja wer es nich mag wird auch spass dabei empfinden
Kommentar ansehen
12.10.2009 10:56 Uhr von LordAsgar1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo zum Teufel sind Diablo, Sacred, die Final Fantasy Reihe oder Puzzle Bubble / Bust A Move?

Das sind zb Spiele die bei mir (andere mögen das anders sehen) schon ne Weile süchtig gemacht haben bzw Suchtpotenzial haben.

Da sieht man doch, dass solche Listen eigentlich größtenteils Käse sind, da sie in den meisten Fällen nur die objektive Meinung von jemandem, in dem Fall dem Magazin aus der Quelle, wiedergeben!
Kommentar ansehen
12.10.2009 12:16 Uhr von Evermore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rofl: ein Spiel mit allergrößter Suchtgefahr haben die schlichtweg vergessen - Windows Vista : Fette Grafikspielereien und so viele Einstellungsmöglichkeiten, dazu hin und wieder Bugs, die es auszuschalten gilt. Die Stunden vergehen wie im Fluge, genauso wie sich Freude und Zorn abwechseln XD
Kommentar ansehen
12.10.2009 18:42 Uhr von Terminator02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Call of Duty 4 auf Platz 11: Wow. Ich dachte, das wäre ein paar Plätze weiter oben.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?