11.10.09 12:19 Uhr
 311
 

NRW: Italienischen Sportwagen vom Freund ausgeliehen und Unfall gebaut

Am gestrigen Samstag war in Herne (Nordrhein-Westfalen) ein 43 Jahre alter Mann morgens mit einem italienischen Sportwagen auf einer verregneten Straße unterwegs gewesen. Bei dem Fahrzeug handelte es sich allerdings um den Wagen eines Bekannten. Diesen hatte sich der Mann ausgeliehen.

Der Sportwagen-Fahrer kam möglicherweise aufgrund seines überhöhten Tempos mit dem Wagen von der Straße ab und prallte gegen drei am Straßenrand stehende Autos.

Bei dem Verkehrsunfall ist ein geschätzter Schaden von etwa 90.000 Euro entstanden. Den finanziell gesehen größten Anteil des gesamten Sachschadens richtete der Unfallfahrer sicherlich am ausgeliehenen Fahrzeug an.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Nordrhein-Westfalen, Freund, Sportwagen, Wagen
Quelle: www.polizei-nrw.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2009 14:22 Uhr von Lustikus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
es gibt 2 Dinge: die ein Mann nie ausleiht:

Seinen Wagen und seine Freundin ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?