11.10.09 12:06 Uhr
 852
 

Österreich: 17-Jähriger verbrennt im Auto

Ein 17-jähriger Fahranfänger verbrannte am Samstagnachmittag in seinem Fahrzeug. Einige Autofahrer wollten den Brand löschen, kamen aber wegen der enormen Hitzeentwicklung nicht nahe genug an das Auto heran.

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der junge Fahrer auf einer Landstraße die Kontrolle. Das Auto krachte gegen zwei Bäume, wobei es schwer beschädigt wurde und zum Stillstand kam.

Durch den Aufprall schlug der Tank leck und das Fahrzeug entzündete sich. Dem Fahranfänger konnte nicht geholfen werden, er verbrannte.


WebReporter: baerliner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Brand, Verbrennung
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2009 11:36 Uhr von baerliner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir nur vorstellen,das er seine Fahrkünste überschätzt hat und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
Kommentar ansehen
11.10.2009 12:16 Uhr von Fowel
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
hmm liest sich immer sehr schlecht so ne News wenn junge Menschen ums Leben kommen :-(
Ich tendiere --> nasser Untergrund ---> Blätter --> flutsch und Weg (was man eig. bei der Fahrschule gelernt hat)
Kommentar ansehen
11.10.2009 12:16 Uhr von XvT0x
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
muss: unvorstellbar grausam sein da zuschauen zu müssen ohne etwas tun zu können.

mein beileid.
Kommentar ansehen
11.10.2009 12:33 Uhr von darkdaddy09
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
war wahrscheinlich wieder ein zu hohes Tempo: ich merk doch in letzter Zeit wie dicht die Leute hinter mir fahren. Naja, ich brems dann immer ab ;-)
Kommentar ansehen
11.10.2009 13:27 Uhr von Ehli
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
mein beleid :( bestimmt hat er erst die WOche davor den SChein bekommen, sowas ist immer schrecklich für die Familie :( aber eins frage ich mich wieso darf der mit 17 Jahren alleine fahren?? ist des in Österreich erlaubt??
Kommentar ansehen
11.10.2009 16:17 Uhr von lima1228
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Ehli: Bei uns in Österreich heißt das L17 und ist eine vorgezogene Lenkerberechtigung!
Das heißt wir können schon mit 17 Jahren den Führerschein machen, allerdings NUR, wenn wir mit einem Elternteil (oder Erziehungsbrechtigten) 3000 km Fahrpraxis vorweisen können.

Gültig ist der Schein dann nur in Österreich, Deutschland und Dänemark glaub ich...
Ab 18 dann ganz normal überall...
Kommentar ansehen
11.10.2009 17:22 Uhr von XvT0x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lima1228: fast richtig ;D
den führerschein macht man mit 16, und bis zum vollendeten 16 lebensjahr musst du mit einer (oder zwei ) vorher ausgewählten person 3000km fahren. allerdings nie mehr als 300km am tag, und es muss alles genau dokumentiert sein. am 17. geburtstag bekommt man dann den endgültigen führerschein.
Kommentar ansehen
11.10.2009 18:58 Uhr von lima1228
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ XvT0x: Ich weiß, ich hab ja selber den L17 gmacht ;-)
Kommentar ansehen
11.10.2009 19:11 Uhr von XvT0x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lima1228: *auf-die-stille-treppe-sitz*
Kommentar ansehen
11.10.2009 19:32 Uhr von lima1228
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und es kommt noch besser meine Mutter is Fahrlehrerin ;-D
Kommentar ansehen
11.10.2009 19:40 Uhr von XvT0x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja, habs geschnallt ;D;D

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?