11.10.09 11:30 Uhr
 4.371
 

Boyzone-Sänger Stephen Gately starb unerwartet auf Mallorca

Stephen Gately, Sänger der Band Boyzone, starb völlig unerwartet auf der Balearen-Insel Mallorca. Hier machte der 33-Jährige Urlaub mit seinem Lebenspartner.

Seine Bandkollegen zeigten sich sehr erschüttert und wollen jetzt nach Mallorca reisen. Informationen zur Todesursache gibt es bislang nicht.

Boyzone erlangte seine Popularität vor allem in den 90ern und stürmte die Charts unter anderem mit dem Hit "No matter what".


WebReporter: gerni.m
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Sänger, Mallorca, Boyzone, Stephen Gately
Quelle: www.meinungsbildung.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2009 11:44 Uhr von C_y_b_e_r
 
+9 | -13
 
ANZEIGEN
Na, ja: schätze mal eine Überdosis Drogen,
wie es in der Szene halt so üblich ist !
Kommentar ansehen
11.10.2009 12:01 Uhr von reallydeep
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.10.2009 12:01 Uhr von schupfnudel
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.10.2009 12:31 Uhr von the_reaper
 
+4 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.10.2009 12:40 Uhr von BenSC
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@the_reaper: @the_reaper: Informier Dich bitte erstmal über das HIV-Virus und AIDS. Sollte da was dran sein, wäre der Tod wohl nicht so unerwartet und plötzlich gekommen.
Kommentar ansehen
11.10.2009 12:44 Uhr von Cajunspice
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
hach joa Ein wenig Makaber sind wir heute schon ne?

Wenn ein schwuler B-Promi stirbt ists also lustiger als wenn Jacko stirbt.

Nehm ich mal so zur Kenntnis ^^
Kommentar ansehen
11.10.2009 13:07 Uhr von the_reaper
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@ BenSC: unerwartet für die breite öffentlichkeit muss nicht heißen, dass er selbst und sein arzt nicht bescheid wussten... bei nadja b. wurde die hiv-infektion bis zu ihrer festnahme auch geheimgehalten...
Kommentar ansehen
11.10.2009 14:12 Uhr von the_chosen_son
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Mann mit lebenspartner stirbt unerwartet?? Die Rache Gottes
Kommentar ansehen
11.10.2009 14:13 Uhr von PhoenixW
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.10.2009 14:29 Uhr von Pyromen
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
haha: kennt doch eh niemand mehr den homo, das is wohl dann das aus für gayzone
Kommentar ansehen
11.10.2009 15:01 Uhr von don_vito_corleone
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Irgendwie Traurig: Da stirb Jemand und ihr habt nix besseres zutun als euch Drüber Lustig zu machen.

Assoziales Pack seit ihr.
Kommentar ansehen
11.10.2009 18:32 Uhr von daniel1xxx
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn man die Comments ließt ist es noch lustiger
Kommentar ansehen
11.10.2009 21:39 Uhr von wapwap
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ist das nicht ein bischen früh das Ableben: nur um den Verkauf des Best-Of-Albums abzukurbeln. Eine Brustvergrößerung oder Hodenverkleinerung hätte es doch auch getan, oder?
Kommentar ansehen
11.10.2009 23:01 Uhr von Mr.Anderson78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
´Boyzone-Sänger Stephen Gately: Sowas hat absolut keiner verdient
Kommentar ansehen
11.10.2009 23:10 Uhr von eugen_prinz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hörte grad in den nachrichten das er auf knien vor der couch gefunden wurde...hmm,naja denke mal er starb wie er lebte..,
nunja,abschliessend könnt man sagen seine letzte party war fürn arsch...,möge er in frieden ruhn.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?