11.10.09 11:07 Uhr
 2.431
 

Japan: Vor dem Flug auf die Toilette - Abgase sollen verringert werden

Die japanische Airline All Nippon Airways befindet sich gerade in einer einmonatigen Testphase, bei der sie versucht, die Abgase zu senken und Kerosin zu sparen.

Dafür werden die Passagiere aufgefordert, vor dem Flug auf die Toilette zu gehen und ihre Blase zu entleeren. Dadurch seien die Fluggäste leichter, was wiederum den Treibstoffverbrauch verringert.

Die All Nippon Airways erhofft sich dadurch, in einem Monat fünf Tonnen weniger Ruß-Abgase auszustoßen.


WebReporter: promises
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Japan, Test, Flug, Toilette, Abgas
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2009 11:38 Uhr von meep
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Super Idee! Das bringt erstaunlich viel!!
Kommentar ansehen
11.10.2009 12:20 Uhr von sv3nni
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ja in den japanischen firmen isses nich anders: da wird in der mittagspause das licht ausgeschaltet um stromzusparen
Kommentar ansehen
11.10.2009 12:51 Uhr von müderJoe
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
pfeifendeckel: Oder einfach keine getränke an Board verkaufen. Die 5 Kisten Tomatensaft wiegen bestimmt mehr, als die vollen Blasen.
Guter Ansatz: aber schlechte Realität.
Kommentar ansehen
11.10.2009 13:23 Uhr von buzz_lightyear
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die: weltweite abholzung wird leider immer ausser acht gelassen denn bäume nehmen am meisten co² auf......nur holzen wir in 1 minute 13 fussballfelder wald ab :)



es gibt versuche mit schwefelkanonen nur die absehbaren schäden sind noch nicht "ausgereift" ...
Kommentar ansehen
11.10.2009 14:01 Uhr von StefanBD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
buzz_lightyear: ich find die Abholzung eh shit

aber das wir keine Alternativen nutzen haben wir ja voralem der USA und der Lobby zuverdanken

ich sag nur Hanf

es wäre möglich soviel daraus zu produzieren, bsp die Soldaten Kleidung war aus hanf, Pappier könnte man zu 100% daraus fertigen, aber bei den Regierungen der Welt in 100 Jahren nich
Kommentar ansehen
11.10.2009 15:01 Uhr von Gorli
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Aber die absurd große Leuchtreklame auf Japans Hauptstraßen lassen wir sicherheitshalber mal an. Sonst kann man Tokyo ja nicht mehr von der ISS sehen.
Kommentar ansehen
11.10.2009 17:01 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super! Völlig richtig! Wie heißt es doch in "Pearl Harbour"?

"Lassen Sie Ihre Crew vor dem Start noch mal pissen, sonst kommt der Vogel nicht hoch!"
Kommentar ansehen
11.10.2009 19:05 Uhr von nadjatanja
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Japaner wieder: -.- jaja
Kommentar ansehen
12.10.2009 13:01 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber kein Fleisch essen die Viezucht erzeugt weltweit mehr CO2 als die Energiegewinnung, Straßenverkehr und Luftverkehr zusammen.

Aber soche Apelle sind in Zeiten von XXXL-Fresstempeln und krankhaften all you can eat Monsterfleischportionen ziemlich sinnlos.

Der Deutsche brauch sein Fleisch... denkt er...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?