10.10.09 17:26 Uhr
 523
 

Fußball: Randale im Stadion - Eintracht Frankfurt erhält Geldstrafe

Der Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss eine Geldstrafe in Höhe von 15.000 Euro zahlen.

Beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart wurden kurz vor dem Abpfiff mehrere Knallkörper und Rauchbomben im Fanblock der Stuttgarter gezündet. Durch die Randale wurden sieben Ordnungskräfte verletzt.

Der VfB Stuttgart muss allerdings auch mit einer Strafe rechnen.


WebReporter: cryx
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankfurt, Strafe, Stadion, Eintracht Frankfurt, Randale
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2009 17:28 Uhr von Antispasti
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Stadionverbot für Autonome: Generell in jeden Stadion. Und schon ist Ruhe.
Kommentar ansehen
10.10.2009 19:26 Uhr von ngg1899
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: Es handelt sich hier nicht um Randale...
Der Heimverein hat die Sicherheit zu gewähren. Also bekommt der Heimverein Geldstrafen da er dieses nicht leisten konnte. Bzw. nicht gemacht hat. Wenn die Schwaben halt Pyros zünden müssen kann die Eintracht zwar nichts dafür, hat aber gegen die Sicherheitsauflagen verstoßen.
Kommentar ansehen
11.10.2009 01:15 Uhr von marcometer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dumme regelung unterstuetzt "fans": diese unlogische regel, dass der gastgebende verein eine ordentliche strafe bekommt, wenn gaeste"fans" so einen mist bauen gehoert endlich abgeschafft.
es darf immer nur der verein bestraft werden, dessen fans sowas machen.
nur so kann man das staendige hin und her stoppen.
weil was werden wohl nun die frankfurtanhaenger in der rueckrunde in stuttgart versuchen?
genau!
"denen *schloechern zeigen wir´s jetzt mal richtig"
Kommentar ansehen
11.10.2009 10:37 Uhr von Hrvat1977
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
OLE OLE: Die Eintracht und der SVW!!!!
Kommentar ansehen
11.10.2009 13:43 Uhr von ngg1899
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: komischerweise war ich da und ich weiß wie man vor so einem spiel kontrolliert wird. steh selbst im 40er und bin auswärts dabei. ich wollte meinen kommentar sachlich und ohne haltung zu einer der beiden parteien wieder geben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?