10.10.09 16:56 Uhr
 380
 

Innovation: Über Augen das Handy mit dem Kopfhörer steuern

Über die Augen soll die Steuerung des Handys und MP3-Players ermöglicht werden.

Die von japanischen Forschern des Mobilfunkkonzerns NTT Docomo entwickelten Kopfhörer orientieren sich an elektrischen Ladezuständen des Augapfels. Diese sind in der Mitte und an den Rändern nicht gleich.

Mit zuvor festgelegten Augenbewegungen kann man die MP3-Funktion beim Handy aktivieren und Songs steuern.


WebReporter: herehotnews
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Handy, Auge, MP3, Steuerung, Kopfhörer
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2009 17:03 Uhr von HornSchrottes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist meiner Meinung etwas misslungen..

Ansonsten, muss ja ganz schön bescheuert aussehen, wenn man, die ganze Zeit augenrollend, in der Bahn sitzt.....
Kommentar ansehen
10.10.2009 17:19 Uhr von herehotnews
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@HornSchrottes: die Quelle sagts auch nicht anders..
Kommentar ansehen
10.10.2009 17:21 Uhr von Antispasti
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Besser: Ich steuere mein Handy mit meinen Bluetoothsocken.
Kommentar ansehen
10.10.2009 17:43 Uhr von lina-i
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kopfhörer misst Augenbewegung um Handy zu Steuern: liest sich als Überschrift viel besser als die oben stehende Formulierung...
Kommentar ansehen
10.10.2009 18:09 Uhr von dashandwerk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Innovation: Mit den Händen den Fernseher über die Fernbedienung steuern.
Kommentar ansehen
10.10.2009 18:30 Uhr von nQBBE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds gut...nur muss man die steuerung mit irgendeiner kombination ein/abschalten können damit es nicht zu ungewollten bedienung kommt... eine art tastensperre
Kommentar ansehen
10.10.2009 18:39 Uhr von lauDo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uff und wie misst der Kopfhörer das? Klingt verstrahlt.
Kommentar ansehen
10.02.2010 01:06 Uhr von Indolent
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei auch: heute noch Menschen mit scheinbaren "Selbstgesprächen" merkwürdig auf mich wirken.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?