10.10.09 11:33 Uhr
 7.587
 

Neue Bilder zeigen die Grafik des "WoW"-Konkurrenten "Final Fantasy 14"

Mit "Final Fantasy 14" will der japanische Hersteller Square Enix dem erfolgreichen Online-Rollenspiel "World of Warcraft" Konkurrenz machen. Von "Final Fantasy 14" wurden nun neue Bilder veröffentlicht.

Wie "World of Warcraft" ist auch "Final Fantasy 14" ein sogenanntes Massive Multiplayer Online Role Playing Game, also ein Online-Rollenspiel für tausende Spieler.

"Final Fantasy 14" soll im vierten Quartal 2010 erscheinen, weltweit gleichzeitig für PlayStation 3 und PC.


WebReporter: neotom
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Spiel, 14, Grafik, Konkurrent, Final Fantasy, WoW, Final Fantasy XIV
Quelle: www.cynamite.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2009 11:30 Uhr von neotom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Final Fantasy 14 sieht aufregend gut aus! Also wenn man nur nach der Grafik geht, kann World of Warcraft wohl einpacken. Man darf gespannt sein, was spielerisch geboten wird.
Kommentar ansehen
10.10.2009 11:56 Uhr von babacan
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Hab: ich schon öfters gehört das sie ne "konkurenz" werden wollen für WoW aber geschafft hats noch keiner ma gucken obs final fantasy schafft
Kommentar ansehen
10.10.2009 11:59 Uhr von Moogle
 
+15 | -16
 
ANZEIGEN
Sollte: es auch Kostenpflichtig sein, wie WoW wird es für mich auf jeden fall schon mal ausscheiden, ich sehe es nicht ein, mir ein Spiel zu kaufen, und dann monatlich das ich damit spielen kann 12euro oder was der spass kostet zu bezahlen....
Kommentar ansehen
10.10.2009 12:07 Uhr von dapasdapro
 
+14 | -13
 
ANZEIGEN
Das ist das lächerlichste Argument überhaupt!

Überleg doch mal, was dir für 12€ geboten wird und wie viel Stunden du im Monat investierst?

Hast wohl noch kein MMRPG gespielt.
Kommentar ansehen
10.10.2009 12:08 Uhr von dapasdapro
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Hoppla, natürlich MMORPG =)
Kommentar ansehen
10.10.2009 12:19 Uhr von Haasbert
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Final Fantasy 11: war doch schon en Flop. Final Fantasy sollte kein MMORPG sein. Die sollen einfach nur zu ihren ursprünglichen kampfmodi zurück
Kommentar ansehen
10.10.2009 12:26 Uhr von Kelrycor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
next try, next fail: Final Fantasy 11 war doch auch schon ein MMORPG... war ganz nett, aber im westlichen Bereich eher gefloppt. Im Japan selbst war die Resonanz zwar deutlich besser, aber dass die sich wieder an ein Online-Spiel wagen ist schon fast dreist.

Ich selbst schätze die Final-Fantasy-Serie, aber ich spiele diese Spiele auf Grudn der unheimlich guten Spielatmospähre und Storytiefe. Das wird das MMORPG nicht hinbekommen (zumindest Letzteres nicht). Von daher werde ich die 14 wohl auslassen, da ich selbst die 11 schon früh enttäuscht abgelegt habe.

Und ganz ehrlich - die Grafik wird zwar sehr gut, aber das ist doch immer bei neueren Spielen so. WoW punktet mit weit mehr als die Grafik - und die comicartige Grafik gehört da ja sogar zum Stil des Spiels dazu. Von dem her wird die Grafik von FF14 für viele kein wirklicher Umsteig-Grund werden, und wie oben erwähnt, wohl gerade wieder im westlichen Raum müde belächelt werden.
Kommentar ansehen
10.10.2009 12:31 Uhr von Moogle
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@ Depasdapro: Ich habe MMORPG´s schon seit geraumer zeit gespielt,

hm was mir für die 12euro jeden monat geboten wird? Unglaublich viel zeitverschwendung, da ich ja dann die 12euro ausnutzen muss, damit es sich lohnt, dann kommen alle 3 bis 6 monate Updates/Upgrades die du natürlich auch kaufen musst, um überhaupt ganz vorne mit spielen zu können...

Ne ne Ich bleib lieber bei Diablo 2 und anderen Guten KOSTENLOSEN MMORPG´s und leg die 12 euro monatlich auf die seite :D
Kommentar ansehen
10.10.2009 13:26 Uhr von Gorxas
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
naja ich bleib beim einzigwahren MMORPG Lineage II - erst im Januar wird gewechselt... zu Lineage III.. kann es kaum erwarten :)

WoW ist lediglich ein erbärmlicher Versuch Lineage II zu kopieren und zu schlagen (aber das haben se bis heute nicht erreicht - wie auch, wenn WoW überteuert ist ;))
Kommentar ansehen
10.10.2009 13:40 Uhr von HyperSurf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Moogle: Also der neue Content der den WoW-Spielern regelmäßig geboten wird ist das Geld absolut wert. Außerdem muss man sich auch mal überlegen, wie ein MMO dieser Größenordnung überhaupt finanzierbar sein soll ohne monatliche Gebühren.

Die Serverlandschaft + Wartung + Personal etc. dürfte bei WoW ganz deutlich mehr kosten als bei D2 oder anderen lächerlich kleinen MMOs.
Kommentar ansehen
10.10.2009 14:57 Uhr von Marple67
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2009 15:02 Uhr von Marple67
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Moogle: Bitte keine bewust falschen Behauptungen aufstellen, wenn du selbst mal MMORPGs geraume Zeit gespielt hast weist du auch wie es wirklich ist!

*WoW-Abbokosten sind je nach Laufzeit bei 11, 12 und 13 Euro pro Monat.
Alle 3-6 Monate ein kostenloser Patch der neuen Inhalt bringt.
Ca. alle 2 Jahre ein wirklich extrem umfangreiches AddOn das ca 30 Euro kostet.
Kommentar ansehen
10.10.2009 16:20 Uhr von Jaf83
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
quallität hat seinen preis: Wieso reden hier alle das WoW viel zu teuer ist, man zahlt 12€ und kann ein ganzen Monat spielen und hatten dann immer noch nicht alles durch.

Kann mir einer ein Spiel nennen, dass für 12 € mehr als 15 stunden spielzeit bieten kann?! (Multiplayer ausgeschlossen)

Natürlich gibt es auch kostenlose MMOs aber habt ihr mal die Qualtät verglichen?! Die ganzen Hacker, Farmer, Bugs und lagenden Server.

Und ganz kostenlos sind die dann auch nicht, man kann und mus sich teilweise ausrüstung kaufen um ganz oben mit zu Spielen.

und zu Thema: Tolle Grafik hin oder her, stellt euch mal ein Raid auf eine Haupstadt mit 100-200 Spielern auf jeder seite vor! Und dann so eine FF14 Grafik ... den NASA-Rechner kann man sich gleich dazu bestellen. ^^
Kommentar ansehen
10.10.2009 16:32 Uhr von fridaynight
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Moogle: Ein Kinofilm kostet 9 Euro + ggf. was zu futtern + Sprit ... für gerade mal 1,10 Stunden (Final Destination 4) bis zu 2 Stunden.

Ein MMORPG für unbegrenzt Stunden im Monat. 12 Euro ist ja wohl ein lächerlicher Betrag...
Kommentar ansehen
10.10.2009 16:45 Uhr von The_Outlaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Problem: der Gebühren wird wohl sein, dass gerade ältere Spieler wohl nicht so viel Zeit haben, wie sie gerne hätten, damit sich für sie die 12€ rentieren. Ich habe WoW auch immer nur in den Ferien gespielt, wenn ich die 12€ voll und ganz ausschöpfen konnte - und da hatte ich wirklich meinen Spaß und hatte das Gefühl ´´DAS hat sich gelohnt!´´. Während der Schulzeit oder ab dem Berufsleben ist es halt nicht mehr so einfach...

Ich bin gespannt auf den Titel, denn auch, wenn FFXI kein Durchbruch wie WoW war: 500.000 aktive Spieler pro Tag sind alles andere als eine geringe Zahl.
Wenn FFXIV gute Qualität bietet und sich was gutes für die Gebühren überlegt, wenn es welche gibt (z. B. dass man wirklich nur für die Zeit bezahlt, die man aktiv spielt, denn das würde mehr als genug Spieler anziehen, wie man den zig Reaktionen auf Gebühren vermuten kann), kann man wohl kaum jetzt schon davon ausgehen, dass dieser Titel ein Flop wird.
Kommentar ansehen
10.10.2009 17:11 Uhr von luckertoni
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2009 17:18 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde: es wohl auf jeden Fall mal anspielen. Vielleicht kommt ja die selbe Atmosphäre auf, wie bei Wow, als es neu draußen war :-)
Kommentar ansehen
10.10.2009 19:45 Uhr von Lenzilein009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WoW hatte noch nie ein gute Grafik. Das reicht nicht um WoW vom Thron zu stoßen
Kommentar ansehen
10.10.2009 19:50 Uhr von Sensus1990
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Abgesehn davon kann man WoW auch auf privat servern zocken,die kosten nichts und haben einen mind. genausoguten spaßfaktor,ok,die ein oder andere quest funktioniert nicht und die serverwartungen dauern relativ lang,aber.....es kostet nichts...
Kommentar ansehen
10.10.2009 21:55 Uhr von Marky
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Naja Moogle andere verqualmen die 12€ innerhalb von 1-2 tagen. ^^

So lange der support stimmt, geb ich gerne die 12€ dafür aus.
Kommentar ansehen
10.10.2009 21:56 Uhr von RatedRMania
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Haha! Klar, diese Bilder zeigen die "Grafik" des Spiels. Das ist Qualität wie sie nur die Rendervideos in den FF Teilen erreichen. Eine solche Spielgrafik ist für ein MMO nicht möglich, da sogar Uraltgrafik wie die von WoW ins Stocken kommt wenn 50 Spieler im Bild sind. Es wird nie ein MMO mit State-of-the-Art-Grafik geben.
Kommentar ansehen
10.10.2009 22:05 Uhr von Marky
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht wirklich, das es je ein anderes MMORPG schaffen wird, WoW vom Thron zu stoßen.

WoW immer die referenz unter den MMORPG bleiben, so wie Counter Strike bei den shootern.

Und eine hammer grafik, macht noch lange kein gutes spiel aus!
Kommentar ansehen
11.10.2009 07:20 Uhr von cefirus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Marple67: "bescheuerter Anime Kulleraugen Gutschi Gutschi Asiagrinder der WoW vom Tron stoßen will, gähn...
Der Wievielte ist das jetzt?"

Bitte besser informieren, bevor du bewusst falsche Behauptungen aufstellst.
Kommentar ansehen
11.10.2009 09:39 Uhr von kadinsky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja: da wart ich lieber auf gw2....
Kommentar ansehen
11.10.2009 10:42 Uhr von Ehli
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Viel zu teuer war WOW!!! Hi Ho,

viele schreiben hier von WOW ist garnicht so teuer etc. aber ich meine schaut mal am Anfang mussten die Zocker 50 € für des Spiel berappen um dann nochmals jeden Monat 12€ auszugeben um spielen zu können??
Wieso soll ich für ein Spiel nochmals Geld ausgeben um dies zocken zu können.... klar bekomm ich viele Features etc. aber ich bekomme auch in anderen Spielen diese Unterstützung, dies ist reine Geldmacherei... Die leider funktioniert hat und wie man sieht auch manchmal sogar so weit ausgeartet ist, dass jmd. anderes dafür umgebracht worden ist oder ähnliches...
Also ich versteh leider auch nicht wie man Geld für so ein Spiel ausgeben kann, völlig sinnlos, man verliert seine Freunde nach und nach, ist immer mehr in seiner eigenen Welt und dann ist es auch irgendwann so, dass man vll. seine Familie garnicht mehr richtig wahrnimmt, weil man nur noch nach hause kommt um sich gleich vor den PC zu setzen...
Also naja aber ich meine wenn die Leute meinen sie müssen dort soviel Geld ausgeben ist es eigentl. ihr problem....

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?