09.10.09 17:34 Uhr
 1.791
 

Pariser Eiffelturm erstrahlt in den Nationalfarben der Türkei

An diesem Wochenende kann der berühmte Eiffelturm in Paris in den türkischen Nationalfarben Weiß und Rot bewundert werden.

Mit dem Lichtspiel will Paris die türkischen Kulturveranstaltungen ehren, die noch bis zum März 2011 in Frankreich stattfinden.

Trotz des Protests der rechtsextremen Nationalen Front gegen die Aktion, bekräftigte Bertrand Delanoe, der Bürgermeister von Paris, die große Bedeutung für die Freundschaft zwischen den Völkern.


WebReporter: maude
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Türkei, Kultur, Paris, Eiffelturm, Nationalität
Quelle: www.donaukurier.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2009 17:44 Uhr von Barni_Gambel
 
+12 | -15
 
ANZEIGEN
Solange noch keine Türkische Fahnen: wehen ist es doch ok.
Kommentar ansehen
09.10.2009 17:49 Uhr von Katzee
 
+31 | -4
 
ANZEIGEN
Demnächst: wird der Eifelturm noch auf eine rotierende Plattform gestellt und zum Dönerspieß erklärt ;-)
Kommentar ansehen
09.10.2009 18:17 Uhr von -RockyTR-
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
und als "gegenleistung" hängen die Türken ein Französische Flagge der Größe 25 auf 50 Meter in ihrer Hauptstadt auf...

-/ironie-off/-
Kommentar ansehen
09.10.2009 18:19 Uhr von selphiron
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@reite1: Also wenn du die Türken hier meinst verstehe ich das aber die Türken inner Türkei(ja, in der tat, dort gibt es mehr) mögen die Deutschen.Unter anderem dadurch, dass Österreich-Ungarn, das Deutsche Reich und das Osmanische Reich ein Bündnis hatten und zusammen gegen soziemlich alle andern gekämpft haben.Und die Türken sind ein Volk, dass sich immer wieder an den 1. WK erinnert.
Kommentar ansehen
09.10.2009 18:35 Uhr von lacika
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
na dann: warten wir wann die Türken sowas machen in Istambul :)

und warten und warten und warte und wart.... pssss (schlaf)
Kommentar ansehen
09.10.2009 18:51 Uhr von easye
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
ihr habt alle die türkei noch nicht gesehen: sonst würdet ihr sehen, wie aufgeschlossen dieses land und ihre menschen sind.
die politik von heute und die türken hier könnt ihr vergessen, aber wisst ihr was das lustige ist? den großteil der deutschen auch.
Kommentar ansehen
09.10.2009 19:13 Uhr von lennartboy
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
bin voll und klar dafür dass die türkei in die eu kommt
Kommentar ansehen
09.10.2009 19:56 Uhr von Aether
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
mir wird gleich schlecht: was hat diese "flagge" auf dem EIffelturm der europ#äischen Freiheit verloren?
Kommentar ansehen
09.10.2009 20:27 Uhr von BjK_01li
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Leute: Die Türken in der türkei ticken ganz anders als die in deutshcland da haben alle schüler ein Uniabschluss bzw abitur und kämpfen für die bildung....
doch die leute die hier sind die sind also viele davon sind einfach nur dumm kein bok auf nix und einfach das geld von daddy ausgeben oder stress machen...
Ich bin selber Türke und hasse viele meiner Landsleute so schade es auch ist...
Kommentar ansehen
09.10.2009 22:17 Uhr von selphiron
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hmmm: Samma eig. sind das doch auch die Farben von Österreich, Polen, Indonesien, Kanada, Malta, Japan, Tunesien und Singapur oder nicht? ^^
Kommentar ansehen
09.10.2009 23:03 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja die Franzosen: Jetzt muss man nicht mal mehr einmarschieren um seine Flagge da wehen zu lassen - das wird ja immer besser :D
Kommentar ansehen
10.10.2009 05:54 Uhr von dose89
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ BjK_01li: Schon allein wenn man mal eine Reportage aus Istanbul sieht, würden viele hier aus allen Wolken fallen, weil das überhaupt nicht ihrem festgesetzten Türkeibild entspräche.

Kaum Kopftücher, keine pöbelnden Jugendlichen mit Picaldi-Hosen und...ähm...ich glaube das ist das gesamte Türkeibild vieler Deutscher.
(was nicht heißt, dass es auf vielen Straßen in Wedding und Neukölln-Nord nicht trotzdem so aussieht)


@ viele bei SN

Ich würde jedenfalls einen EU-Beitritt der Türkei befürworten, denn sie hat wirtschaftlich was zu bieten und entwickelt sich auch recht gut, sie wäre eine größere Bereicherung für die EU, als es Länder wie Portugal, Spanien, Irland und vor allem Rumänien und Bulgarien zum Zeitpunkt ihres Beitritts waren.

Und keine Angst, es würden trotzdem nicht mehr Türken nach Deutschland einwandern, denn auch durch die EU-Mitgliedschaft könnte es nicht leichter werden, als es eh schon ist.
Kommentar ansehen
11.10.2009 13:42 Uhr von Wookiee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Überfremdung und Multikultiwahn, ist nicht nur ein deutsches Problem.

In Europa gehen die Lichter aus.
Kommentar ansehen
15.10.2009 23:13 Uhr von promises
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn´s: sein muss...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?