09.10.09 16:29 Uhr
 7.834
 

Ralph Lauren: Superdünnes Model per Photoshop noch schlanker gemacht

Designer Ralph Lauren hat ein Model für seine neue Kampagne mit Photoshop so dünn manipuliert, dass ihr Kopf breiter als ihre Taille ist.

Nachdem das Foto von einer Website veröffentlicht wurde, droht Ralph Lauren mit einer Klage aufgrund von Urheberrechtsverletzungen.

In der Modewelt, welche momentan Diskussionen über zu dünne Models führt, sorgte das Bild für einen Skandal.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Model, Mode, Photoshop, Magersucht, Bildbearbeitung, Ralph Lauren
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2009 16:32 Uhr von Naganari
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
die: fette Sau soll mal abnehmen!


Bitte nicht vergessen auf auf den roten strich zu drücken. Danke!
Kommentar ansehen
09.10.2009 16:36 Uhr von AugenAuf
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
Meine Oma hatte gestern Durchfall, unglaublich oder??
Kommentar ansehen
09.10.2009 16:37 Uhr von Naganari
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
@AugenAuf: hat Sie es denn gut überstanden?
Kommentar ansehen
09.10.2009 16:40 Uhr von Darrkinc
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
mein gott! das photo sieht aus, als haette man 3 bilder zusammengesetzt. kopf oberkoerper und beine sind mal sooo unterschiedlich, das man die montage fast sehen kann. derjenige, der das photo retuschiert haben soll, sollte nochmal das handbuch von photoshop lesen und die proportionen entsprechend angleichen.
noob
Kommentar ansehen
09.10.2009 16:41 Uhr von AugenAuf
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
@Naganari: Ja hat sie, war aber nur eine ganz schöne sauerrei. Weißt du, die ist nicht mehr so schnell unterwegs und der Druck war wohl zu hoch und der Schliesmuskel zu schwach.... den Rest kannste dir ja denken.
Kommentar ansehen
09.10.2009 17:58 Uhr von Cyphox2
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
verdammt und wer durfte die ganze Sauerei dann wegwischen? Das stinkt doch bestimmt noch ne Woche... Ihr habt hoffentlich keinen Teppich?
Kommentar ansehen
09.10.2009 18:07 Uhr von Ingefisch
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
das ist so krank: und dafür hungern sich dann Mädchen zu Tode
Kommentar ansehen
09.10.2009 19:16 Uhr von stufstuf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der Lagerfeld würd das vermutlich immernoch als fett bezeichnen...
Kommentar ansehen
09.10.2009 21:42 Uhr von Totoline
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Der "Sinn" solcher Aktionen ist: Auch die Modeindustrie muss sparen!
Daher wird praktisch verlangt, das alle den Kopf auf ein Skateboard verpflanzen lassen sollen (bei so wenig Körper kann man das getrost tun), aber trotzdem bitte einen Fetzen Stoff, der die Fläche eines Taschentuches aufweist zu völlig überzogenen Preisen kaufen sollen.
Kommentar ansehen
09.10.2009 23:19 Uhr von datenfehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
den Leuten gefällt es offensichtlich sonst würden die ganzen schwachsinnigen Hochglanzmagazine mit den Knochenhaufen gekauft werden.

"In der Modewelt, welche momentan Diskussionen über zu dünne Models führt, "
Diese Diskussion wird schon seit zig Jahren geführt und passiert ist nichts...
Kommentar ansehen
10.10.2009 00:45 Uhr von snake-deluxe
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
geil: traumfrau
Kommentar ansehen
10.10.2009 08:29 Uhr von kadinsky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@datenfehler: das problem ist, dass es den leuten nicht einfach so gefällt, dieses elitäre pack von lagerfeld und co sorgen durch ihren für mich nicht nachvollziehbaren einfluss dafür, dass es den leuten gefällt......
so genannte modedesigner und die dazugehörige szene gehören für mich zu den absolut überflüssigen sachen dieser welt....
Kommentar ansehen
10.10.2009 10:54 Uhr von Schisma
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist doch nur noch ne ansammlung von haut, knochen, haaren und klamotten und keine frau oO
Kommentar ansehen
10.10.2009 12:30 Uhr von break_the_house_down
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da waren ja selbst meine Barbies dicker.
Und da wundern sich die Menschen noch das so viele Mädels an Bulimie und ähnlichem leiden.
Brave New World sag ich da nur^^
Kommentar ansehen
10.10.2009 19:38 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peinlich: Da hat der digital "Artist" ja mal gar keine Ahnung gehabt was er da anstellt.
Man kann nur hoffen daß dieses Genie für diese peinliche Vorstellung entsprechend entlohnt wird und deswegen bald eine vergleichbare Figur hat wie sein "Werk".

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?