09.10.09 14:56 Uhr
 437
 

Jörg Haider-Bericht in "BILD": BZÖ-Partei nennt das Blatt "Klopapierzeitung"

Ein in der "BILD"-Zeitung veröffentlichtes Outing des angeblichen Liebhabers von Jörg Haider, hat die dem Verstorbenen zugetane Partei BZÖ in Rage versetzt. Eine "Schmutzkübelkampagne" werde gegen den so geschätzten Jörg Haider veranstaltet, so der BZÖ-Vorsitzende Uwe Scheuch.

Nur zu einem höheren Absatz der Boulevard-Zeitung sehe man diese verunglimpfende Berichterstattung, in der über die angeblich bisexuelle Verhaltensweise Haiders räsoniert wird. Die Echtheit der Meldung ist zweifelhaft, die Witwe und die Töchter seien zu bedauern.

Ein Jahr nach dem Unfalltod Haiders ist so eine Berichterstattung nichts anderes als eine "mediale Sudelkampagne". Widersprüche gebe es jedenfalls im Outing des 31-jährigen Kellners. Der Nationalratsabgeordnete Gerald Grosz sieht die "BILD" als deutsche "Klopapierzeitung".


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zeitung, Partei, Bericht, Jörg Haider, Klopapier, BILD-Zeitung, BZÖ
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2009 15:03 Uhr von 127.0.0.1
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
da geb ich ihnen recht. die bild ist sehr sehr übel.

ausserdem ist es egal ob haider auf kleine jungs stand oder nicht...er ist tot. saufen&rasen ist auch für einen rechtspopulisten ne schlechte mischung.

jetzt kriechen dann sicher wieder die haider-jünger aus ihren löchern :(

ich sag nur GayfredJudokusSpuack & Co.

-> http://www.shortnews.de/...

also vorsicht! jeder der was gegen haider sagt ist ein linksfaschist :) *lol*
Kommentar ansehen
09.10.2009 15:05 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch aber scheinbar ungemein hilfreich, schwul zu sein, um in der BZÖ Anerkennung zu finden..
Dass der Haider nicht ganz sauber war, konnte man doch schon an dem Geflenne von Petzner sehen, das war nicht der Verlust eines Kollegen, den der beweint hat, sondern von jemandem, der es ihm so richtig besorgt hat...
Kommentar ansehen
09.10.2009 15:06 Uhr von GayfredJudokusSpuack
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
die BLÖD: die Auflage und der Inhalt der BLÖD spiegeln nur den Geisteszustand großer Teile der dt. Bevölkerung wieder...


von Idioten, für Idioten
Kommentar ansehen
09.10.2009 15:07 Uhr von 127.0.0.1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@gaydingsda: q.e.d :) siehe ersten post :)
Kommentar ansehen
09.10.2009 15:22 Uhr von fortimbras
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
klopaperzeitung? dafür ist einem der hinter n doch viel zu schade
der dreck der zeitung bleibt da womöglich noch haften...
aber ein fehler von der bzö die bild anzugreifen
das ist nunmal die wichtigste nachrichtenquelle für einen großteil der deutschen und mit so einer großen dummen masse legt man sich besser nicht an
wegen der bild wurden in der vergangenheit schon morde begangen...
Kommentar ansehen
09.10.2009 15:31 Uhr von Nightfire79
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, getroffene Hunde heulen halt doch am lautesten...
Kommentar ansehen
09.10.2009 15:45 Uhr von Schnawltass
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die: bild gehört verrrrrboten ich will wieder den
völkischer beobachter

/ironie off
Kommentar ansehen
09.10.2009 19:06 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja was solls: Klar Haider war Nazi, aber ein Tod wünscht man niemanden. Allerdings ist auch die aufgesetzte Trauer total daneben.
Kommentar ansehen
10.10.2009 00:01 Uhr von lina-i
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bild taugt nicht als Toilettenpapier. Nach dem Abwischen ist der Hintern nun schwarz statt braun, wer will das schon?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?