09.10.09 13:29 Uhr
 6.949
 

Office 2010 mit Werbung

Wie jetzt bekannt wurde, will Microsoft eine abgespeckte Version seines Office 2010 auf den Markt bringen.

Microsoft Office Starter 2010 wird komplett werbefinanziert und auf PCs vorinstalliert sein, sowie selbstverständlich die grundlegenden Funktionen beinhalten.

Die ersten Versionen des neuen Programms werden ab dem ersten Halbjahr 2010 erhältlich sein.


WebReporter: wohlstandskind1983
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Werbung, 2010, Starter, Office 2010
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2009 13:40 Uhr von jurtyonline
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
ich sehs schon kommen, dass wird wieder wie mit beim IE und MediaPlayer enden!
Kommentar ansehen
09.10.2009 13:40 Uhr von Major_Sepp
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
abgespeckte: Versionen von Word und Excel....

Das gab es bisher auch schon, es nannte sich "Works". Keiner wollte es, jeder hatte es auf dem neuen PC vorinstalliert.

Und wo ist jetzt die News?
Kommentar ansehen
09.10.2009 13:50 Uhr von jpanse
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
Haha: Das fügt dann Werbung in deine Dokumente ein :D
Beim drucken gibt es immer mal eine Werbeseite oder im Text tauchen Werbebotschaften auf :D

hrhr
Kommentar ansehen
09.10.2009 14:07 Uhr von kingoftf
 
+46 | -5
 
ANZEIGEN
Unterm: Briefende kommt dann immer

"Buy cheap Viagra"

"Get Penis Enhancer here"

"make her scream the whole night"

Macht sich dann gut beim Brief an die Oma.....
Kommentar ansehen
09.10.2009 14:10 Uhr von fiver0904
 
+36 | -4
 
ANZEIGEN
lol, genau @ jpanse. Hatte den gleichen Gedanken: Sehr geehrte Damen und Herren,

<JETZT NEU! Paula Kinderjoghurt nun auch mit Erdbeeren!> ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass wir uns entschieden haben <A.T.U. Winterreifen jetzt nur zum halben Preis!> Ihre Microsoft Office Vollversion nun doch <WOW! Am Freitag den 93. Oktober 3087 keine Einstellgebühren bei AmazeBay!> zu kaufen. Bitte senden Sie mir wenn möglich Ihre Kontendaten zu, damit ich die Überweisung <Kredit gebraucht? Rufen Sie noch heute "Pleitebank und Co KG" für Billigkredite mit 99,99% Zinsen an> tätigen kann.

Mit freundlichen Grüßen,

<Geldeintreiber gesucht? Für nur 48,99 € erhalten Sie einen Schlägerdoppelpack und eine Lebensversicherung obendrein. Jetzt anrufen!>
Max Mustermann

<Druckvorlagen gesucht? Nur 9,99€ pro Mappe, jetzt nur bei Windows7-Print>
Kommentar ansehen
09.10.2009 14:28 Uhr von elknipso
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Open Office: Für private Benutzer reicht Open Office für 99% der Anwender vollkommen aus.
Kommentar ansehen
09.10.2009 14:34 Uhr von Scopion-c
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@elknipso: Aber mit Open Office muss man doch immer so aufpassen wo man das runtertlädt ;). Natürlich reicht Open Office und als Händler würde ich das auch vorinstallieren. Dann klappt auch die Verbreitung von OO besser als derzeit.
Kommentar ansehen
09.10.2009 14:46 Uhr von jpanse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@King: deine Oma kann Englisch :)
Meine hätte damit nichts anfangen können :)






Do you often wish you had a BIGGER PENIS ?
but think there´s nothing you can do about it?

Ultimate Stretcher Penis Enlargement System - Extender Device *hrhr*
Kommentar ansehen
09.10.2009 14:49 Uhr von elknipso
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Scopion-c: Warum sollte ein Händler das machen? An OO verdient er nichts, an dem Verkauf von MS Office aber sehr wohl ;-).
Kommentar ansehen
09.10.2009 15:24 Uhr von Jaecko
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Office 2010 eines der Dinge, die ich mir mit Sicherheit nicht holen werd.
Ich hab immer noch 2000; und warum soll ich da umsteigen, wenn die alte Version geht und alles hat was ich brauch?
Kommentar ansehen
09.10.2009 15:46 Uhr von elenath
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Hab ich schon erwähnt, dass mir keine vorinstallierten Microsoftbetriebssystem auf die Rechner kommen? UNd wenn die Rechner damit ausgeliefert werden sollten, dann werden die zu allerersteinmal geplättet und neu aufgesetzt.

Was da alles an Schrott installiert ist (Google Toolbar & Yahoo Toolbar parallel etc).

Und jetzt noch ein MS Office mit Werbung? Oo. Ne, muss nicht sein (ganz abgesehen davon, dass ich sowieso lieber OpenOffice einsetze...).
Kommentar ansehen
09.10.2009 16:01 Uhr von MeinUsername
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vorgefertigte Komplettsysteme sind eh schrott (zumindest aus meiner Erfahrung im Bekanntenkreis) Iwo is da immer nen Haken.

naja, dank MSDNAA von MIcrosoft sind die Lizenzen für Studenten erschwinglich, also bin ich auf so nen Quatsch nicht angewiesen.
Kommentar ansehen
09.10.2009 16:21 Uhr von maretz
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
sorry: aber habt ihr mal überlegt was ihr da schreibt?

Bisher bekommt man einen PC mit einer 30-60 Tage Office-Version. Danach ist Ende - und für Heimanwender stellt sich die Frage ob man jetzt Office illegal runterlädt und nutzt, ob man Office für 100+ Euro kauft oder ob man auf OpenOffice umsteigt (mit dem Nachteil das man die odt-Dateien zwar verschickt aber der Empfänger die nicht öffnen kann - also muss man erstmal alles im Office-Format speichern bzw. PDF nutzen).

Und ich möchte mal behaupten das es für 99% aller Privathaushalte egal ist ob nun oben im MS-Office nen Werbebanner enthalten ist oder nicht -> die sind glücklich das die damit nen Office-Paket für Lau bekommen...

Allerdings glaube ich das es nach sehr kurzer Zeit wieder ne Kartell-Klage gegen MS geben wird - und das ding über kurz oder Lang in D wieder eingedampft wird...
Kommentar ansehen
09.10.2009 19:01 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich halte die Lösung nicht für gut wer mit einem eingeschränkten Word oder Excel klarkommt, kommt ebenso mit einer alternativen Lösung klar. Wobei die alternative Lösungen dann in der Regel sogar mehr können.
Nur im beruflichen Umfeld bietet Office hervorragende Möglichkeiten. Und auch dort reicht den meisten die alte Version 2000 oder 2003.

Word und Excel sind deshalb so populär, weil es früher jeder von der Firmen-CD zuhause installierte, jeder damit zurecht kam und die Firmen es deshalb aufgrund der weiten Verbreitung wiederum in der Firma nutzten, wo es die Mitarbeiter wieder nach Hause nahmen ...
Kommentar ansehen
09.10.2009 21:01 Uhr von spacekeks007
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wie gut das man auf open office zurückgreifen kann das völlig kostenlos ist und mit dem office von microsoft mithalten kann wenn nicht noch besser ist.

für internet explorer gibts firefox für mediaplayer ne andere gute alternative die mir grad nicht einfällt.

nutze zwar gern windows aber durch werbung finanzierte software nein danke
Kommentar ansehen
09.10.2009 23:32 Uhr von Berbi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke das wird keiner wollen man stelle sich nur einmal vor.. jeder Brief endet dann mit dem Satz... erstellt mit den kostenlosen etc.. blabla
Kommentar ansehen
10.10.2009 01:45 Uhr von Kunstfurzer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
OMG !!! Könnt Ihr auch mal KLAR denken?

Sich beschweren über ein Produkt, dass in der 3er Lizenz nur noch 70 EUR kostet.
Aber: Die Starterlizenz ist für Schmarotzer, Faule Stinker und linke Socken gedacht, die alles gerne umsonst hätten. Aber bitte fehlerfrei und mit Support.

Sorry, aber dafür habe ich kein Verständnis!!!
Kommentar ansehen
10.10.2009 09:18 Uhr von Jaecko
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja du Kunstfurzer Im PN verschicken mit Beleidigungen bist ja besonders gut.

Erklär mir mit vernünftigen und nachvollziehbaren Gründen erst mal, was denn am 2010er so gut sein soll.
Ich kann mit Word 2000 Briefe schreiben. Was geht da beim 2010er besser?

Jetzt lass dir was gutes einfallen, sonst werd ich mir überlegen, deine Nachricht an mich zu melden.
Es kann hier nicht angehen, andere User als "Depp", "Idiot" oder sonstwas zu bezeichnen.
Kommentar ansehen
11.10.2009 10:57 Uhr von Thrasher-Virus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ maretz (9.10. 16:21): hast DU schonmal nachgedacht bevor du schreibst?
man kann PCs zum einen auch "platt" bekommen, also ohne jegliche vorinstallierte Schei*e, zum anderen kann man mit OpenOffice auch ganz wunderbar *.doc, *.xls und ähnliche Dateien speichern. Einziges mir bisher bekanntes Problem sind die Übergangsanimationen bei PowerPoint und seinem OO-Pendant, die hier nicht immer übernommen werden, aber wer benutzt privat schon groß PowerPoint?
Kommentar ansehen
12.10.2009 10:54 Uhr von owenhart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fiver0904: lol, genial

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?