09.10.09 12:15 Uhr
 476
 

Haftstrafe für Taxifahrer nach Sexualdelikt

Dreieinhalb Jahre Gefängnis. So lautet das Urteil gegen einen 50 Jahre alten Taxifahrer, der sich im Frühjahr an einer 21 Jahre alten Frau vergangen hatte.

Das nach einer Examensfeier angetrunkene Opfer floh aus dem Taxi und suchte Hilfe bei einem entgegenkommenden Autofahrer, der Sie sofort zur Polizei brachte. Schon am nächsten Tag konnte der Täter gefasst werden.

Eine gynäkologische Untersuchung des Opfers konnte den Täter anhand seiner DNA-Spuren überführen. Die Anklage lautete auf sexuelle Nötigung.


WebReporter: bratwurstdealer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Opfer, Haftstrafe, Taxifahrer, Sexualdelikt
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?