08.10.09 18:18 Uhr
 891
 

Hotfix behebt Bug im Rollenspiel "Risen"

Soeben hat der Entwickler Piranha Bytes den ersten Patch für sein kürzlich erschienenes Rollenspiel "Risen" veröffentlicht.

Grafikkarten von Nvidia sind von einem Bug betroffen. Bei den Karten der "GeForce"-Serien 6 und 7 wird das Bild von einem Grauschleier überlagert.

Der Patch 1.01 beseitigt das Problem. Weitere Bugs und Probleme werden von diesem Hotfix jedoch nicht beseitigt.


WebReporter: VoltagoSG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Download, Patch, Rollenspiel, Bug, Risen, "Risen", Piranha Bytes, Hotfix
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2009 19:06 Uhr von MOTO-MOTO
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wieder verbugt? Ich dachte das hätten die diesmal in den Griff bekommen.
Kommentar ansehen
08.10.2009 19:25 Uhr von charma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ein Hotfix von dem nur eine Sorte Grafikkarten betroffen ist. Das ist kein echter Bug.
Du kannst bei der Entwicklung nicht auf 500 Maschinen mit 800 verschiedenen GraKas testen. Zumal es auch hier unterschiedliche Treiber-Stände gibt.
Dafür gibts eben ne Beta wo ein gewisser Kreis das Spiel auf eigenen Rechnern testen kann. Und bei denen scheint es keine Probleme gegeben zu haben. Der Grauschleier würde den meisten nicht einmal auffallen, da wird eben die GraKa-Einstellung angepassst.
Warte mal auf Gothic 4, also die JW Fortführung, dann kannst nach Bugs schreien
Kommentar ansehen
09.10.2009 05:44 Uhr von coyote86
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ahja: Und dafür hier ne News veröffentlichen... lächerlich
Kommentar ansehen
09.10.2009 05:47 Uhr von coyote86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ok hab nicht gesehn dass es hier tatsächlich eine "Patch" Untergruppe gibt für Nachrichten.

Und den eigenen Kommentar kann man ja natürlich auch nicht löschen, wär ja zuviel verlangt so ein zusätzlicher Button was SN?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?