08.10.09 14:38 Uhr
 291
 

Erfolg im Kampf gegen Brustkrebs

Laut der Brustkrebsforschungsstelle in Vancouver/Kanada ist ein Durchbruch in der Brustkrebsforschung gelungen.

In ihrer Studie haben die kanadischen Wissenschaftler um Samuel Aparicio die drei unterschiedlichen Phasen der Entwicklung eines Brustkarzinoms einer Frau ein knappes Jahrzehnt lang begutachtet.

Bei den Untersuchungen fanden die Forscher 32 verschiedene Genom-Mutationen in den gestreuten Metastasen. Da nur fünf dieser Mutationen im eigentlichen Tumor gefunden wurden, konnten die auslösenden Genome des Krebses ausgemacht werden. Dies ermöglicht zielgerichtete Therapien.


WebReporter: bratwurstdealer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kampf, Erfolg, Forschung, Kanada, Brustkrebs, Vancouver
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?