08.10.09 13:14 Uhr
 578
 

Apples iPhone - Diese Eigenschaften fehlen ihm noch

Mit dem iPhone hat sich Apple jede Menge begeisterter Anhänger geschaffen, die das Gerät geradezu verehren. Aber trotz der ausgefeilten Details und Schlichtheit des Geräts, weisen insbesondere Kritiker des Smartphones immer wieder auf Funktionen hin, die dem iPhone noch fehlen.

Zwar hat Apple mit der neuen iPhone-Software 3.0 das Gerät weiter verbessert und es stehen unzählige Anwendungen im AppStore zur Verfügung, in der Quelle sind jedoch zehn wichtige Eigenschaften aufgelistet, die dem iPhone noch fehlen.

Dazu gehören beispielsweise ein Blitzlicht für die Kamera, eine Tastatur, die Möglichkeit der Videotelefonie oder ein Slot für Speicherkarten.


WebReporter: chica123
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Apple, iPhone, App, Gerät, Eigenschaft
Quelle: www.zehn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2009 13:16 Uhr von bingegenalles
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
ich frage mich warum man bei einen 32 gb speicher on board auch nen speicherkarten slot brauchen sollte ?? der rest fehlt schon ziemlich stark vorallem MMS
Kommentar ansehen
08.10.2009 13:28 Uhr von Naganari
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
oh man du kannst mit dem iphone mms verschicken und empfangen....
Kommentar ansehen
08.10.2009 13:28 Uhr von Darkman149
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich liebe es Wenn Leute, die keine Ahnung von etwas haben meinen etwas darüber sagen zu können. Also:

1. gibts iPhone OS in Version 3.1 und nicht "aktuell" in Version 3.0.

2. Kann das iPhone mit OS 3.1 sehr wohl MMS

Die 10 Punkte in der Liste find ich prsönlich alle nicht so tragisch. Ich habe jetzt auch seit ein paar Tagen ein iPhone. Eins fiel mir jedoch sofort auf: es ist nicht möglich Lieder, die als MP3 übertragen wurden auch als Klingelton zu benutzen. Das ist eine Funktion, die schon mein ersten Realtone fähiges Handy vor 5 Jahren konnte, aber das iPhone kann es nicht. Das ist etwas, das mir genau so unverständlich ist wie die späte Einführung des MMS versendens.
Kommentar ansehen
08.10.2009 13:35 Uhr von bingegenalles
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
das iphone kann wenn du es jailbreakst mp3s als klingeltöne abspielen und das mit dem mms kann ich nciht wissen da ich noch nicht wegen dem besagten jailbreak auf 3.1 updatet habe also spart euch das minus ihr opfer !
Kommentar ansehen
08.10.2009 13:40 Uhr von Naganari
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
oh man 2: natürlich kannst dus wissen^^. Habs auch gejailbreaked und somit zz. auf 3.0 und kann mms verschicken und empfangen.

Wie heißt es doch so schön " Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal....." und so weiter ;D
Kommentar ansehen
08.10.2009 13:41 Uhr von bingegenalles
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.10.2009 13:46 Uhr von Naganari
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
naja: wie dem auch sei.

Ich muss sagen das ich auch der meinung bin das diese 10 fehlenden dinge nicht so schlimm sind
Kommentar ansehen
08.10.2009 16:02 Uhr von ionic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum muss man ein handy: erst jailbreaken damit ich ne mp3 als klingelton haben kann?

so etwas sollte von anfang an möglich sein....

find ich persönlich ne schlechte firmenpolitik - nervt euch doch bei games genauso - spiel raus und am gleichen tag die ersten 10 patches...

leider ist für anständiges qualitätsmanagement und tests kein geld mehr da... auch in deutschen firmen nichtmehr wie früher (was glaubt ihr denn warum uns "Made in Germany" eigentlich gutgetan hat? ...)
Kommentar ansehen
09.10.2009 08:38 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaffe kochen kann es auch nicht. Was ich persönlich immer besonders kiritisiere.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?