08.10.09 12:26 Uhr
 465
 

Formel 1: Felipe Massa will beim Saisonfinale wieder dabei sein

Zum ersten mal nach seinem schweren Unfall soll Ferrari-Pilot Felipe Massa wieder in einen Formel-1 Boliden steigen. Vorher muss er sich allerdings bei der Motorsportvereinigung FIA in Paris untersuchen lassen.

Für seine Trainingsfahrten muss Massa auf ein älteres Formel-1-Auto zurückgreifen, da Testfahrten mit dem aktuellen Model aus finanziellen Gründen in dieser Saison untersagt sind.

Bei Massas Heimrennen im Brasilianischen Interlagos darf Massa zwar noch nicht in die Startaufstellung, aber er übernimmt mit dem Schwenken der Zielflagge eine verantwortungsvolle Aufgabe.


WebReporter: hertle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Ferrari, Felipe Massa, Bolide, Saisonfinale
Quelle: www.rundschau-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2009 12:21 Uhr von hertle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann Felipe nur wünschen, dass er endlich wieder seine Runden drehen darf. Ich hoffe, dass er nächste Saison wieder etwas mehr Glück hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?