08.10.09 11:35 Uhr
 192
 

Berlusconi: Verfassungsgericht ist "politisches Organ" der Linken

Gestern hatte das Verfassungsgericht Italiens das Immunitätsgesetz für ungültig erklärt, welches auf Berlusconi zugeschnitten war. Mit dem Gesetz wurde Berlusconi vor jeglicher Strafverfolgung geschützt (SN berichtete).

Nun hat Berlusconi seinem Unmut über das Urteil geäußert und titulierte das Verfassungsgericht als ein von Linken beherrschtes "politisches Organ". Auch dem italienischen Präsidenten Giorgio Napolitano und den Medien warf er vor, die Linken zu bevorzugen.

Laut Politikprofessor Franco Pavoncello würden nun automatisch zwei Verfahren gegen Berlusconi wieder aufgenommen. Wirtschaftsprofessor Tito Boeri bezeichnete Berlusconi als "lahme Ente", der durch das Urteil noch weiter geschwächt würde.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesetz, Silvio Berlusconi, Die Linke, Organ, Verfassungsgericht, Immunität
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2009 11:57 Uhr von Travis1
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich: kann Europas "Korruptionskönig" vor Gericht gezogen werden!
Kommentar ansehen
08.10.2009 12:20 Uhr von r0n2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch lediglich der einzige Politiker bei dem das öffentlich wird.
Ich meinerseits sehe alleine schon den Einfluß von Lobbygruppen als Korruption, und das betrifft eigentlich jeden Politiker!
Kommentar ansehen
08.10.2009 13:54 Uhr von Noseman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lach mich weg! "Georgios Neapolitaner ", "Tito Boeing", "Franco Violoncello".

War das Absicht oder die Rechtschreibprüfung?
Kommentar ansehen
08.10.2009 14:15 Uhr von W.Marvel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Noseman: Die Namen sind falsch. Ich hatte die richtigen Namen aus der RP kopiert und sie sind scheinbar beim checken fehlerhaft korrigiert worden. Ich habe einen news-Checker gebeten, die Namen zu berichtigen. Danke für den Hinweis.
Kommentar ansehen
08.10.2009 14:17 Uhr von Noseman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gern geschehen: Aber eigentlich schade. War irgendwie sehr lustig. :-)
Kommentar ansehen
08.10.2009 16:14 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Noseman - Stimmt! -- "Aber eigentlich schade. War irgendwie sehr lustig. :-)"

Stimmt! Hatte was von Pornodarstellernamen... :-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?