08.10.09 09:54 Uhr
 279
 

Phishing: Großrazzia gegen Bankkontenbetrüger

In Ägypten und den USA hat die Polizei einen großen Schlag gegen mutmaßliche Phishing-Betrüger gelandet.

Das FBI verhaftete in den USA 33 Betrüger, in Ägypten gingen derer sogar 47 ins Netz. Die Männer hatten sich per 'Phishing' Zugang zu den Bankkonten tausender Amerikaner verschafft.

Die Ermittler zeigten sich besorgt über die immer größere Ausbreitung dieser Form des Verbrechens sowie eine zunhemende internationale Kooperation unter den Tätern.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Bank, FBI, Razzia, Betrüger, Konto, Phishing
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2009 10:51 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich: dachte dass heisst Fisting?
:)
Kommentar ansehen
08.10.2009 13:08 Uhr von skipjack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blade31: "dachte dass heisst Fisting?"

LOOOOOOOOL:_)

Ist im Prinzip gleich, nur dass dieses Phishing bestimmt lange mehr weh tut, als Fisting...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?